Wareham Gatemen

Lola Klee April 6, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Wareham Gatemen sind eine Stifts Sommer Baseball-Team in Wareham, Massachusetts. Das Team ist ein Mitglied der Cape Cod Baseball League und spielt in Western Division der Liga. Wareham derzeit spielt seine Heimspiele im Clem Spillane Feld in der Stadt Wareham.

Wie andere Cape Cod Baseball League-Teams werden die Gatemen durch Warenverkäufe, Spenden und anderen Fundraising-Bemühungen bei Spielen wie 50-50 Verlosungen finanziert. Zur Halbzeit der 2010 MLB Saison hatte der Wareham Gatemen 23 Spieler am MLB Ebene.

Die Gatemen beendete die 2009 Cape Cod Baseball League Saison mit einem Rekord 19-19-6, legte sie dritte in der Western Division. Wareham verlor einen Ein-Spiel Playoffs mit den Cotuit Kettleers.

Geschichte

Wareham ist seit 1963 Mitglied des Cape Liga 1976 Wareham besiegten die topgesetzten Chatham Leichtathletik drei Spiele, um zwei bis erste Titel des Teams zu erreichen.

Wareham würde den Playoffs noch zwei Mal von 1977 bis 1983 zu erreichen, verlieren im Halbfinale beide Male. Im Jahr 1984 wurden die Gatemen in der Meisterschaft Serie von Cotuit zwei Spiele zu niemandem besiegt. Im Jahr 1988 Wareham gewann den Meistertitel zum ersten Mal in 12 Jahren.

Wareham machte die Playoffs jedes Jahr von 1990 bis 2002, ein 13-Jahres-Streifen, der die Liga Rekord bleibt. Während der Streifen, erreicht Wareham die Meisterschaftsserie sieben Mal - vier Mal gewinnen - inklusive Back-to-Back-Meisterschaften in 2001 und 2002.

Im Jahr 2006 Wareham kehrte in die Playoffs und verlor die Meisterschaft Serie zu den Yarmouth-Dennis Red Sox, zwei Spiele bis eins. Die Gatemen dann verpasst der Nachsaison die nächsten zwei Spielzeiten, einem vierten Platz in der Western Division im Jahr 2007 und der fünfte in 2008 in Wareham erholte sich im Jahr 2009 mit einem dritten Platz 19-19-6 Rekord und verlor einen Ein-Spiel Playoffs zu Cotuit zu Ende zu seiner Zeit. Die Wareham Gatemen haben mehr Spiele als jede andere Mannschaft in der Liga seit 1981 gewonnen.

In der 2010 regulären Saison beendete die Gatemen vierten Platz in der Western Division und damit für das Finale qualifiziert Playoff-Platz im Westen. Sie fegten die topgesetzten Bourne Braves in der Division Halbfinale, wurden aber von den Cotuit Kettleers in der Division Finale gefegt.

In der Saison 2012 gewann der Gatemen nur sieben ihrer 22 Heimspielen, aber den zweiten Platz im Westen. In der Nachsaison, die Falmouth Commodores konfrontiert sie in der ersten Runde, die sie gefegt. In der Western Division Finale, Wareham konfrontiert die vierte ausgesät Bourne Braves, den sie auch gefegt. In der Cape Cod Baseball League Championship-Serie, erfüllt sie die Yarmouth-Dennis Red Sox in einem Rückkampf des CCBL Championship Series 2006. Die Gatemen gewann Spiel 1 mit einem Score von 5-4, mit einem neunten Inning Home Run, um sie vor in der Reihe gesetzt. Zurück in Wareham zu Hause, Spillane Field, YD gewann Spiel 2, 5-1. Mit Game 3 zurück in YD, sah die Red Sox zu werden beim Schließen auf einer Meisterschaft, was in der Unterseite des 8., 02.05. Aber ähnlich wie in Spiel 1 der Gatemen glichen in der Spitze des neunten, mit einem Zwei-Run Home Run und einem Solo erschossen. In der Spitze der 10., nach dem Herunterfahren YD in der Unterseite der neunte, Wareham wieder über zwei Home Runs erzielt, indem sie ihnen ihre erste Führung des Spiels. YD Angst die Gatemen in der Unterseite der 10. mit einem Solo Home Run der eigenen, aber Wareham gehalten von den Red Sox mit einem Score von 8-6, um ihren siebten Meistertitel zu gewinnen.

Bemerkenswerte Absolventen

Brian Anderson 1991 - 1992

  • Paul Bako 1992
  • Daniel Bard 2005
  • Lance Berkman 1996
  • Jeremy Bleich 2006-07
  • Larry Bigbie 1998
  • Ike Davis 2007
  • John Ely 2006
  • Doug Glanville 1990
  • Jerry Hairston, Jr. 1997
  • Aaron Hill 2001
  • Chuck Knoblauch 1988
  • Paul Mainieri 1978 - LSU Head Coach
  • Justin Masterson 2005
  • John Morris
  • David Murphy 2002
  • Matt Murton 2001-2002
  • Carlos Peña 1997
  • Robert Refsnyder 2011
  • Mike Remlinger 1987
  • Ben Sheets 1998
  • Scott Spiezio 1992
  • B. J. Surhoff 1983
  • Nick Swisher 2000
  • Walt Weiss 1984
  • Mo Vaughn 1987-1988
  • Lance Zawadzki 2005
  • Barry Zito 1997-1998

Medien

Alle 44 Gatemen Spiele, zusätzlich zu der Vorsaison und Nachsaison Spiele werden online auf Ustream, die durch die Gatemen der Website zugegriffen werden kann, ausgestrahlt. Alle Heimspiele sind mit Live-Video / Audio-Sendungen, während Auswärtsspielen bestehen nur aus Live-Audio. Alle Heimspiele werden auch auf Wareham Community Television ausgestrahlt. Die Gatemen play-by-play Sendeanstalten für die Saison 2012 sind Ben Fontana und Jarrad Saffren.

Die New Bedford Standardzeiten dieder Cape Cod Times und "Wareham Week" decken den Wareham Gatemen regelmäßig.

John Wylde

Langjährige Gatemen President und General Manager John Wylde starb im Februar 2009 nach einer Schlacht mit Leberkrebs. Der Cape Cod Baseball-Liga Hall of Fame war die Kraft hinter der Gatemen für 25 Jahre. In den frühen 80er Jahren war die Wareham Gatemen Franchise in finanziellen Schwierigkeiten mit sehr wenig Unterstützung vor Ort und war am Rande des Zusammenbruchs. Wylde trat als President und General Manager und drehte den Gatemen in ein Modell-Franchise. Am 13. Juni 2008 hat der Cape Cod Baseball League und der Wareham Gatemen ehrte ihn bei besonderen Zeremonien. Im Jahr 2007 wurde Wylde in der Cape Cod Baseball-Liga Hall of Fame aufgenommen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Orunamamu
Nächster Artikel Rambahadur Limbu
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha