WDJC-FM

Klemens Münzenberg November 26, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

WDJC-FM ist ein Radiosender nach Birmingham, Alabama lizenziert. Die Station war einer der ersten kommerziellen FM-Radiosender in den USA exklusiv verfügen Christian Programmierung. Heute ist die Station Programme zeitgenössische christliche Musik. Crawford Broadcasting Company besitzt WDJC. Der Sender Turm ist im Südwesten von Birmingham, und seine Studios befinden sich in Homewood befindet.

Geschichte

Die ersten Aufruf Buchstaben WDJC waren WSGN-FM. Die Station unterzeichnet am in den 1940er Jahren und wurde ursprünglich von der Muttergesellschaft von The Birmingham News gehört, und es war die Schwester-Station von einem der beliebtesten AM Radiosender in Birmingham. Im Jahr 1953, die Muttergesellschaft von den Nachrichten gekauft WAFM-TV, WAPI und WAFM-FM und war gezwungen, WSGN-AM und FM zu verkaufen. Da UKW-Radio war in den Kinderschuhen, und als solche weder beliebt noch profitabel, wurde die Station später in den 1950er Jahren verkauft und wurde WSFM, mit einer klassischen Musikformat.

Im Jahr 1967 WSFM Besitzer James Melonas, die durch die meisten seiner Eigentums gekämpft, um Werbekunden zu erhalten, um klassische Musik Programmierung sponsern, verkauft die Frequenz auf Crawford Broadcasting Company. Mit seiner neuen Anruf Buchstaben, WDJC, änderte sich die Station Formate und begann seine Sendungen Christian Programmierung. Anfänglich bestand aus Bibelarbeiten, Gottesdienste und andere christliche Lehre der Programmierung; von Mitte der 1970er Jahre wurden einige zeitgenössische christliche Musik in den Programmier Mischung hinzugefügt. Etwa zur gleichen Zeit wurde eine nächtliche Programm mit Musik Southern Gospel aufgenommen. Dieser Programmstrategie bis weit in die 1990er Jahre.

Nach ein AM-Schwester-Station hieß WDJC, diese Station wurde die WDJC-FM nennen Briefe von der Federal Communications Commission am 4. Dezember 1978. Am 1. Dezember 1981 zugeordnet ist, wieder die Station seiner ehemaligen WDJC Aufforderungen. Die Station wurde die aktuelle WDJC-FM nennen Briefe von der Federal Communications Commission am 3. Juni 1994 neu zugeordnet.

Im Jahr 1998 sank die WDJC nicht-Musik Elemente seiner Programmierung. WFMH-FM in Cullman wurde von einer Gruppe von Birmingham Investoren mit dem Ziel der Einführung einer Station, die zeitgenössische christliche Musik 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche spielen würde erworben. Zunächst wird die neue Station als WRRS-FM umbenannt erwies sich als Herausforderer WDJC sein; in Reaktion auf die Herausforderung, begann WDJC zeitgenössische christliche Musik ausschließlich zu spielen. Innerhalb von drei Jahren verändert WRRS Formate; ironischerweise gekauft Crawford Rundfunk die konkurrierende Station im Jahr 2003 und änderte ihren Format Radio zu sprechen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Redpath Halle
Nächster Artikel Yerbas Buenas
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha