WEG Industries

Emmo Lohrer April 6, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc


WEG ist eine Industrie mit Hauptsitz in Jaraguá do Sul, Brasilien, weltweit operierenden in den Elektro-, Energie- und Automationstechnik Gebieten. Das Unternehmen produziert Elektromotoren, Generatoren, Transformatoren, Antrieben und Beschichtungen. WEG hat Niederlassungen in rund 100 Ländern mit rund 31.000 Mitarbeitern. WEG erschien im Forbes-Liste der 100 größten kleinen globalen Unternehmen der Welt. Und es wurde von Magazin Exame im 9. wettbewerbsfähigsten Unternehmen auf dem amerikanischen Kontinent eingestuft. WEG ist der größte lateinamerikanische Elektromotor-Hersteller.

Geschichte

Der Zustand von Santa Catarina in Brasilien wurde zum deutschen Kolonisation, die die Gründer bei ihrer Entscheidung, das Akronym WEG verwenden, Fügen Sie die drei ersten Buchstaben ihrer Namen beeinflusst haben müssen unterzogen.

Das Unternehmen begann am 16. September 1961, als die drei gegründeten "Eletromotores Jaraguá". Jahre später von einem Elektriker, einem Administrator erstellt das Unternehmen und ein Mechaniker würde ihren Namen in "Eletromotores WEG SA" zu ändern.

Zunächst Herstellung von Elektromotoren, begann WEG Inkrementieren seine Aktivitäten in den achtziger Jahren, mit der Produktion von elektrischen Komponenten, Produkte für die industrielle Automatisierung, Leistungs- und Verteilungstransformatoren, flüssiger und Pulverlacken und Elektro insulatins Lacke. Mehr und mehr ist das Unternehmen sich nicht nur als Motor-Hersteller, sondern auch als eine komplette, Industrie, Elektroinstallationen Lieferanten zu konsolidieren.

Produkte

WEG-Produkte vorhanden sind an fast jedem Elektroingenieurinteressengebiet: - Erzeugung - Übertragung - Verteilung - Elektrische Produkte - Automation - Integration Engineering mit Produkten verschiedener Hersteller

Zahlen

Die Produktion wird in der Herstellung von Anlagen in Brasilien, zwei in Argentinien, eine in Mexiko, eines in Portugal, eine in China, und eine in den Vereinigten Staaten verteilt werden. WEG exportiert auch in über 100 Ländern und zählt auf Niederlassungen und technische Unterstützung in allen fünf Kontinenten.

Mai 2008 hat WEG ein neues Werk in Indien angekündigt.

CentroWEG

Ein weiteres Highlight ist WEG Ausbildungsabteilung, die in Kursen, die interne und externe, für die Arbeiter und neue Auszubildende aus allen Branchen auf der ganzen Welt investiert.

Erstellt im Jahr 1968, in dem Mangel an qualifizierten Fachkräften im Bereich der Maschinenbauer zu unterstützen ", CentroWEG" wuchs und diversifiziert seine Aktivitäten mit WEG. Heute gibt es technische Kurse in den Bereichen Mechanik, Elektronik, Strom, Robotertechnik und der Chemie und Maschinenbauer für Erwachsene.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel USS Peary
Nächster Artikel Sheep Creek
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha