Wexford Stiftsschule für die Künste

Jamine Schmitz Kann 13, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wexford Stiftsschule für die Künste ist eine öffentliche High School in Scarborough, Ontario, Kanada. Führen Sie von der Toronto District School Board organisiert, eröffnete die Schule offiziell seine Türen für Schüler im September 1965 als Wexford CI durch die Scarborough Board of Education und wurde Wexford Stiftsschule für die Künste in Anerkennung seiner spezialisierten Kunstprogramme im Jahr 2000 umbenannt.

Die Schule befindet sich in der Nachbarschaft von Wexford Scarborough, nördlich von der Kreuzung von Lawrence Avenue East und Pharmazie Avenue.

Geschichte und Überblick

Das Hotel liegt auf der Avenue Pharmacy in Scarborough ist Wexford ein mittelständisches, dreistöckigen Hauptschule. Die Ursprünge begann, als die Scarborough Board of Education beschlossen, für die Unterkunft für 1.200 Schüler weiterführende Schule mit dem Namen Northwest Collegiate Institute am 2. April 1962 anzuwenden und unternahm Schritte, um die 'McGuire-Site ", die 8,59 Acres hat zu erwerben. Inzwischen bietet das Board $ 200.000, um James Worrall, der später akzeptiert.

Seite & amp; Steele wurde Architekten für den Nordwesten CI ernannt Projekt und der Vertrag für die Entfernung von Gebäuden auf dem McGuire Website wurde für $ 1.800 vergeben.

Am 18. März, 1963, Nordwesten C.I. wurde die offizielle Bezeichnung, Wexford Collegiate Institute gegeben. Im nächsten Monat, der Vertrag für den Bau der Schule ausgezeichnet zu Noren Construction für $ 1,870,220.18 mit dem Antrag auf Mittel $ 2,232,000.00. Der Vorstand berufen Lorne Shewfelt als Haupt und Al Kerr in der Vizehauptposition Wirkung zum 1. September 1964 begann die Arbeit an den Wexford Schule begann am 2. Juli 1964.

Wexford Collegiate eröffnet für die Klassen am 7. September 1965 als Scarborough dreizehnten Collegiate Institute nur die Klassenzimmer in den oberen Etagen. Andere Räume wie Hauswirtschaft, industrielle Künste, Forschungslabors, Musikzimmer, Sporthallen, Bibliothek und Cafeteria werden schließlich abgeschlossen und werden für die Verwendung zur Verfügung. Die Schule offiziell am 4. Februar 1966 geöffnet und das Datestone offiziell in Position im vorderen Foyer am 1. April dieses Jahres eingeführt.

Im Jahr 1972 wurde eine große neue Flügel im Norden Parkplatz gebaut und am nördlichen Ende der Schule, der die neue Kunstzentrum untergebracht ist, sowie einen neuen Fitnessraum und eine Bibliothek eröffnet. Der neue Flügel beinhaltete auch einen Aufzug und ist damit einer der zugänglichen Schulen im TDSB System. Bis 1977 wurde die 25-Meter-Tankpool aufgenommen.

Zusammen mit Anweisen der regelmäßigen, Kernprogramm, die zu einem Freigabekreis, die Schule auch aus zwei Kunst-Programme, wie das Performing Arts Programm und dem Visual Arts-Programm bekannt. Jedes Programm wird weiter in mehrere Wege, die durch die Kurse von den Studierenden übernommen auszeichnet unterteilt. Das ermutigt Wachstum der Musiktheater-Programm in den 1990er Jahren und der anhaltende Erfolg des Art Centre führte zu der Erklärung der Schule als Wexford Stiftsschule für die Künste im Jahr 2000. Diese Bezeichnung wurde nach dem von dem damaligen Haupt Gail Liebling, die kämpften gesucht heftig in den Vorstand Verwaltung für diese permanente Statur für die Schule.

Admissions

Für Studenten, die geografisch im Einzugsgebiet Wexford Collegiate die wohnen, gelten die allgemeinen TDSB Zulassungspolitik für die regelmäßige akademische Programm. Feeder Grundschulen gehören Maryvale Public School, Buchanan Public School, George Peck öffentlichen Schule und Wexford Public School. Studenten, darunter lokale Gemeinschaft Studenten, wollen in einer der beiden Specialized Arts Programme einschreiben müssen erfolgreich in einem Vorsprechen teilnehmen, um eine Position in einem dieser Programme angeboten werden.

Programme

Visuelle und Medien Arts Program

Wexford ist eine spezialisierte Visual Arts-Programm seit über vierzig Jahren. Alle visuellen Künste Kurse an der Schule genommen werden in einem der Klassenzimmer auf dem Fachzentrum gemacht. Das Kunstzentrum besteht aus neun Studios, die jeweils speziell ausgestattet, um einen Spezialkurs zu liefern. Einer dieser Kurse ist die Lebenszeichenkurs, bei dem Wexford ist der einzige Sekundär öffentlichen Schule in Toronto, die den Kurs anbietet.

Für Studierende in der Sonder- und Medienkunst-Programm kann eine Wahl am Ende der Jahrgangsstufe zehn, wo die Studenten entweder verdienen den Großmeister-Zertifikat oder das Visual Arts Zertifikat erfolgen. Für Studenten verdienen den Großmeisterzertifikat, müssen sie vier Kunst Credits in beiden Klasse elf und zwölf zu nehmen, was bedeutet, die Hälfte ihrer Plan besteht aus Kunst Credits. Für Studenten, für die Bildende Kunst Zertifikat, müssen sie 2 Kunst Credits in beiden Klasse elf in zwölf statt.

Für Studierende, die aus Wexford absolviert haben, möchte aber ein Portfolio als Teil ihrer Hochschule, Universität oder Berufs Anwendung zu bauen, werden sie für das Portfolio Jahr, in dem sie die Hälfte bis ein ganzes Jahr verbringen konstruieren ihr Portfolio mit Unterstützung beantragen können die Kunstlehrer.

Jedes Jahr, das Visual Art Program Mitarbeiter und Studenten Special Series setzen auf eine spektakuläre und originelle Kunst-Show für das Publikum offen und großzügig bietet es freien Eintritt.

Darstellende Künste

Wenn nach der Teilnahme an der Audition-Prozess akzeptiert werden Studenten entweder in der Musiktheater-Programm oder dem Drama-Fokus-Programm platziert werden.

Musiktheater

Musiktheater Studenten einen Musiktheater Platz sowie einen Kurs entweder in Drama, Gesang oder Tanz zu nehmen, je nachdem, wo sie sich befinden.

Das Musiktheater-Programm hält eng mit der Film-, Fernseh- und Theaterszene in Toronto. Workshops werden häufig zwischen diesen Künstlern und Studenten durchgeführt.

Diese Bindung an die Fachwelt auch berufliche Chancen zu einigen Wexford Studenten in Film, Fernsehen, Musiktheater und Radio-Jingles gegeben. In den 1990er Jahren gegründet Wexford eine großartige Beziehung zwischen den Musiktheater Studenten und der Klinik für durch CFTO produziert Kranke Kinder Telethon. Die Studenten wurden wieder für einen siebten Jahr 1997. Im Jahr 1993 lud sie hatte vier "Flecken" auf der Spendenmarathon, darunter die endgültige Zahl, die sie mit Colm Wilkinson und Michael Burgess geteilt. Die Musiktheater Schüler auch in einem Video mit Donny Osmond durchgeführt und im Jahr 1994 die Bühne mit Micheal Glocke geteilt.

Darüber hinaus haben die Studenten leben sowohl auf CBC und CTV Netzwerken durchgeführt; live auf der Bühne an der New Yorker Theater; erfasst die Original-Song "Keep the Geist Alive" bei den Special Olympics; an der Promi Sport Auktion durchgeführt wird; mit Robert Pilon für CEOs aus der ganzen Welt durchgeführt im Casa Loma; zusammen mit dem Leahy und Andre Philipe Gagnon durchgeführt wird; unterhalten 5.000 Vertreter aus ganz Nordamerika an der Metro Convention Centre; und erschien zusammen mit der Besetzung von Mieten an Mel und Marilyn Lastmans Eröffnungsball. Im Jahr 2011, dem Wexford Glee Club, als "The Wexford Gleeks" bekannt gewann die erste Show Choir Kanada Nationalmeisterschaft. Im Jahr 2012 legten die Wexford Gleeks zweiten in den SCC Nationals, aber waren der Publikumsliebling als einzige Chor, zwei Standing Ovations während des Wettbewerbs zu erhalten. Im Jahr 2013 legten die Wexford Gleeks 2. wieder in den SCC Nationals, aber gewann acht der zehn Auszeichnungen, die einzelnen Chöre und Chormitglieder erhielten. Im Februar 2013, die Wexford Gleeks verzeichnete einen Song mit einer außerirdischen Chris Hadfield und Ed Robertson der Barenaked Ladies. Hadfield, Astronaut und Amateurmusiker, umkreiste die Erde auf der Internationalen Raumstation zum Zeitpunkt der Aufnahme.

Am Ende eines jeden Schuljahres wird eine große, die ihren Höhepunkt musikalischen zusammen mit den Studenten und Mitarbeiter des Musiktheater-Programm setzen.

Drama Fokus

Drama Fokus Studenten einen Kurs ihrer Wahl entweder in Vocal, Dance oder in Instrumente zusätzlich zu ihrer erforderlichen Drama-Kurs zu nehmen. Drama Fokus Studenten und Mitarbeiter zusammen ein Schaufenster im Herbst während des Schuljahres.

Umfassende Kunst

Zusätzlich zu den Darstellende und Bildende Kunst-Programme, können Studenten, die entweder durch Vorsprechen gegangen sind in der Grundlagenstudium gelegt werden. Dieses Programm ermöglicht es den Studierenden zwei zu nehmen, im Gegensatz zu einem, Kunst Kredit ab der neunten Klasse. Diese Kredite sind jedoch nicht spezialisierten Kredite, wie sie in der darstellende und bildende Kunst Programme gefunden. Diese Kredite sind reguläre Kredite von Studenten, die die Schule besuchen, sind aber nicht Teil der weder Programme übernommen.

Bemerkenswerte Absolventen

Die "Wexford Alumni" umfasst viele ehemalige Wexford Collegiate Studenten, die es geschafft haben, Bekanntheit in der darstellenden Kunst zu erreichen, bildende Kunst oder andere bedeutende berufliche Karriere.


  • Shary Boyle - kanadischen Künstler, der mit Skulptur, Malerei, Zeichnung und Performance arbeitet. Sie wurde gewählt, um Kanada auf der Biennale in Venedig 2013 vertreten
  • Todd D Claydon - Canadian stipple Künstler für seine Arbeit mit Mötley Crüe sowie seine Porträts von Pierre Trudeau, Bill Clinton und Papst Johannes Paul II bekannt.
  • Wayne Dillon - Ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler für die National Hockey League.
  • Nina Dobrev - kanadische Schauspielerin, bekannt für ihre Hauptrolle in der Fernsehserie "Vampire Diaries".
  • Fefe Dobson - Juno Award-nominierten Musikerin.
  • Jahmil Französisch - kanadischer Schauspieler, der für seine Rolle in der TV-Serie "Degrassi: The Next Generation".
  • Warren Hudson - CFL Running Back 1985-1989,1993 Toronto Argonauts; 1990-1992 Winnipeg Blue Bombers; Grey Cup Most Valuable Canadian 1990; CFL Western Division All-Star 1990 & amp; 1992.
  • Ansari Rahaman- kanadischen Künstler, "Scarborough Kampf gegen Rassismus".
  • Helen Mann - Canadian Radio-Persönlichkeit und Journalist, derzeit Senior Writer für CBC News Network und häufiger Gast Vielzahl von CBC Radio-Programme.
  • Craig Martin - Gründer des kanadischen Konzertreihe "Classic Albums leben".
  • Rajiv Surendra - kanadischer Schauspieler, der für seine Rolle in dem Film "Mean Girls".
  • Brent Townsend - Canadian Wildlife Künstler, der die ikonische Bild Eisbär für die Umkehrung der Royal Canadian Mint ist "toonie" konzipiert.
  • Dewshane Williams - kanadischer Schauspieler, Hauptrolle in mehreren Film-und Fernsehserien, darunter "Baxter" und "Defiance".
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Twist tie
Nächster Artikel Schiitischen Islam in Nigeria
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha