WGTB

Marlene Merkel Juli 26, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

WGTB ist ein studentengeführte Internet-Radiosender der Georgetown University in Washington, DC Die Station wurde ursprünglich als ein AM-Sender im Jahr 1946 von Rev. Francis Layden, SJ gegründet, Umzug in FM 1960. In den späten 1960er Jahren und durch die 1970er Jahre, die Station Aufmerksamkeit in der Umgebung von Washington DC für seine Mischung aus Alternative Rock. Sein Slogan war WGTB, eine Nation unter der Erde. Starke linke Gesinnung, insbesondere Anzeigen für die Washington Free Clinic, eine erhebliche Reibung zwischen Mitarbeitern der Station und der Schulverwaltung. Letztlich Fr. Timothy Healy, SJ, Georgetown-Präsident spendete die 6700-Watt-Signal, Rundfunk am 90.1 FM, an die Universität des District of Columbia im Jahr 1979 für die Summe von einem Dollar. UDC verkauft das Signal auf C-SPAN im Jahr 1997 für $ 25 Millionen.

Ein neuer Schüler Personal auferstandenen die College-Radiosender in 1982 als WROX-AM, einem Album-orientierten Rockformat Ausstrahlung auf einzelne Campus-Gebäude über Trägerstrom bei 690 Uhr. Die Station kehrte zu seinem WGTB Rufzeichen 1985, Umzug in einem anderen Format. Nach dem Umzug von Studios in der Copley Schlaf Keller bis zum Leavey-Center im Jahr 1996, die Station über eine "undichte Kabel" FM-System bei 92,3 MHz ausgestrahlt werden, sollen auch gewährleisten, dass die Station nur rund um den Campus und seine unmittelbare Umgebung zu übertragen. Seit 2001 hat WGTB Lust gewesen ausschließlich über das Web zur Verfügung. Sendungen können jeden Tag von 08.00 bis 02.00 Uhr am georgetownradio.com hören.

Aufgenommen Programmierung von WGTB, vor allem in den 1970er Jahren kann mittwochs im Internet-Radiosender zu hören, WGAY Glücklicherweise Hunderte von Stunden WGTB wurden von verschiedenen Hörern, von denen mehrere haben es WGAY zu dub diesen historischen Bänder leihen und digital, so dass aufgezeichnete der Klang der WGTB wird auch weiterhin zu hören.

Megan Schmidt ist die aktuelle General Manager.

Historische Geschäftsführer gehören Allie Prescott, Alexander Podkul, Caroline Klibanoff, GT Wrobel und Dan Cook.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel RAF Digby
Nächster Artikel William Briwere
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha