Wheat Chiefs

Nicolette Buchloh Dezember 24, 2016 W 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Weizen Chiefs war ein kanadischer melodischen Rockband mit Punk-Rock-Einfluss im Jahr 1990 in Edmonton, Alberta gebildet, und später nach Vancouver, British Columbia verlegt. Die Gruppe vorgestellten mehrere Mitglieder SNFU und einer aus Jr. Gone Wild. Sie veröffentlichten ein Album 1996 Erlöser.

Geschichte

Frühe Jahre

Einige Monate nach der Trennung 1989 ihrer einflussSkatePunkBand SNFU, Gitarristen und Zwillingsbrüder Marc und Brent Belke bildete die neue Band Das Narrenschiff mit SNFU Bassist Curtis Creager und langjährige Bekanntschaft Dave Rees Schlagzeug zu spielen. Mit Marc Belke als Lead-Sänger, die Band aufgenommen melodisch, Alternative-Rock-Ästhetik auf die Punk-Rock-Sound der SNFU. Nach der erstmaligen Reihe von Performances, selbst benannten sie den Weizen Chiefs.

Bassist Trent Bühler, ein ehemaliges Mitglied Rees Gruppe gebrochen Smiles, ersetzt Creager Mitte 1990, und die Gruppe begab sich auf mehreren kanadischen Touren. SNFU reformiert im Jahr 1991, aber die Belkes hielt die Weizen Chiefs aktive als Nebenprojekt. Rees und Bühler sowohl abgewichen den Weizen Chiefs früh im Jahr 1992 und wurden von Drummer Ed Dobek und Bassist Rob Johnson, einem zukünftigen SNFU Mitglied ersetzt. Diese Formation debütierte mit einer kurzen Tour, und nahm mehrere Tracks mit Produzenten Marek Forysinski und Dave Ogilvie.

Touring, Erlöser, auseinanderbrechen

Die Band war aktiv sporadisch in der Folgezeit mit einem großen Lauf Touren kommen im Jahr 1993 noch in diesem Jahr wurde der Track "Joe Murphy" von der Ogilvie-Sitzung auf dem Puck Rock-Band 1 Compilation enthalten, eine Vollscheibe von Hockey bezogene Punkrocksongs von John Wright der Hanson-Brüder und NoMeansNo montiert. Die Weizen Chiefs erhielt einen siebenstelligen Plattenvertrag Angebot von Mercury Records, aber lehnte dies in Erwartung einer besseren Deal, den sie nie erhalten. Früh im Jahr 1994 verzeichnete die Gruppe zwei Songs mit Rees Rückkehr als Gast.

Nach zwei Jahren mit Schwerpunkt auf SNFU, Johnson und die Belkes kehrte in Vollzeit Wheat Chiefs Proben Anfang 1996 aus drei Aufnahme-Sessions in den Jahren 1992 und 1994 getötet, der Erlöser Album wurde später in diesem Jahr durch Bangon Datensätze, einer Tochtergesellschaft der Freigabe die kanadische Cargo Records Impressum. Sie förderten das Album mit einer Tour durch Kanada und den Vereinigten Staaten, dem größten in der Karriere der Band.

Im Jahr 1997, dem Schlagzeuger Dan Moyse ersetzt Dobek. Die Weizen Chiefs letztendlich folgenden Brent Belke Entscheidung, beide Bands zu verlassen, um Arbeit in Musik-Komposition für Film und Fernsehen zu verfolgen aufgelöst. Sie spielten eine letzte Gig am 28. März 1998 auf einem Festival in Edmonton.

Mitglieder

Diskografie

  • Erlöser
  • Puck Rock-Band 1
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sino-Xenic Aussprachen
Nächster Artikel Theodor Axenfeld
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha