Whirld Tour 2010: Live in London

Rupert Tausig Kann 13, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Whirld Tour 2010: Live in London ist die dritte Live-Album der Progressive-Rock-Supergroup Transatlantic. Erschienen im Jahr 2010, dokumentiert er den 21. Mai 2010 zeigen, durch die Bande bei Shepherds Bush Empire, London, England. Die Show wurde auch gefilmt und auf einem 2-DVD mit zusätzlichen Leistungen und Dokumentarfilmmaterial-Sets. Dies war das zweite-to-letzte Show der "Whirld Tour" zur Unterstützung der dritte Studioalbum der Band, The Whirlwind.

Daniel Gildenlöw von Pain of Salvation kehrt diese Tour, spielen zusätzliche Keyboards, Gitarren, Schlagzeug und Gesang während der gesamten Messe.

Wie ihre früheren Live-Alben, Dieses Set verfügt über 6 Songs, aber wegen der Menge an Material, die Band so weit, keine Cover-Songs gezeigt werden.

Tracklist

Alle Songs von Neal Morse / Roine Stolt / Mike Portnoy / Pete Trewavas sofern nicht anders angegeben.

Disc One

Disc Two

Disc Drei

Personal

  • Neal Morse - Lead Vocals, Keyboards, Gitarre
  • Roine Stolt - Gitarre, Gesang
  • Pete Trewavas - Bass Gitarre, Gesang
  • Mike Portnoy - Schlagzeug, Gesang
  • Daniel Gildenlöw - zusätzliche Tastaturen, zusätzliche Gitarre, zusätzliche Perkussion, Gesang auf "Alle meine Kinder", Backing Vocals


Charts

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Telugu-Sprache Funk
Nächster Artikel Piccadilly Gardens
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha