Who Is Mike Jones?

Emilia Nöller Juli 26, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Who Is Mike Jones? ist das Debütalbum von Houston-Rapper Mike Jones, am 19. April 2005 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Die bemerkenswertesten Singles aus dem Album sind "Still Tippin '" und "damals".

Die CD kommt auch in einer "Limited Edition" Version mit einer Bonus-CD mit fast allen Tracks von CD 1 Chopped & amp umfasst; Von DJ Michael 5000 Watts verschraubt.

Das Album war ein kommerzieller Erfolg für den Rapper, debütiert Nummer 3 der Billboard 200 mit 181.000 Exemplare in der ersten Woche verkauft und wurde von der RIAA zwei Monate nach seiner Veröffentlichung Platinum zertifiziert.

Kritischer Empfang

Steve 'Flash' Juon der RapReviews fand Mike Jones fehlt in Bezug auf die Ausstrahlung und Thema Materie als Rapper, sondern lobte die Beats von Salih Williams ganzen Album zu sagen "Die Quintessenz ist, dass" Who Is Mike Jones? "Ist ein sehr angenehmer Album wenn Sie nicht die Aufmerksamkeit zu sehr. " Nathan Brackett der Rolling Stone nannte das Album "eine gute Einführung in dieses Texas Durcheinander." Andy Kellman der AllMusic sagte, dass die Menschen in der ganzen Album überstrahlen Mike Jones, aber fand ihn zugänglich zu hören, Abschluss mit "Dennoch ist Jones letztlich sehr sympathische, am besten in der Abschlusstrack, ein süßes Hommage an seine unterstütz verstorbene Großmutter."

Tracklist

Track Listings

Screwed & amp; Gehackt

  • Verstanden nähte
  • Screw Dat
  • Cuttin
  • Noch Trippin 'mit Slim Thug und Paul Wall
  • Damals
  • Wissen, was ich sayin 'mit Bun B und Lil Keke
  • Laws Patrouillieren mit CJ, Mellow und Lil 'Bran
  • Turing Lane
  • Grandma
  • Flossin mit Big Moe
  • Scandalous Hoes featuring Lil 'Bran
  • What Ya Über ... Wissen mit Paul Wall und Killa Kyleon
  • 5 Jahre ab jetzt mit Lil 'Bran

Proben

  • "Damals"
    • "Boyz N-The-Hood" von Eazy-E
    • "Still Tippin '" von Mike Jones feat. Slim Thug und Paul Wall
  • "Got It nähte"
    • "Der Nussknacker, Act 2, No 1: Tanz der Sugarplum Fairy" von Pjotr ​​Iljitsch Tschaikowski
  • "Scandalous Hoes"
    • "Thank You Baby" von The Stilistik
  • "Still Tippin '"
    • "Wilhelm Tell Ouvertüre" von Gioachino Rossini

Zertifizierungen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Union House
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha