Wiener Bonbons

Petrus Wegener April 6, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wiener Bonbons op. 307 ist ein Walzer von Johann Strauss II im Jahre 1866 geschrieben wurde erstmals am 28. Januar 1866 auf dem Ball der Vereinigung der Industriegesellschaften im Redoutensaal statt durchgeführt und war die Frau des damaligen österreichischen Botschafter in den einfluss Fürstin Pauline Metternich-Winneburg gewidmet nach Paris.

Das Fest wurde bedeutet, um Mittel für den Bau von deutschen Krankenhäusern in Paris und Strauss 'jüngerer Bruder Josef gespendet zu erhöhen sollte ursprünglich zu leiten Musik auf dem Ball, ohne seinen Bruder erwartete Präsenz Johanns. Johann selbst war froh, wieder von der Durchführung bei solchen Gelegenheiten neben so Josef eine Widmung Stück für das Ereignis zu komponieren, obwohl in letzter Minute entschied sich der ältere Bruder, ein Walzer seiner eigenen Beitrag, um das Ereignis zu verherrlichen ziehen. Das Ergebnis war der Walzer "Wiener Bonbons" kombiniert Wiener Walzer mit Pariser Flair. Der Titel auch cheekly vereint beide Nationalitäten über seinen Titel und sogar die Titelseite zeigt den Namen des Werkes in verdreht Bonbon-Wrapper.

Der Walzer der Einleitung beginnt mit Klarinette und Pizzicato-Streichern in einer relativ angespannte Stimmung. Kurz, macht die erste Walzerthema eine mutige Eintrag, langen Akkorden mit einem starken ersten Schlag im 3/4 Takt. Später Abschnitte sind frech und extravagant, dazwischen mit sanften und reflektierende Melodien gegenübergestellt. Nach einer kurzen Coda, erscheint wieder der erste Walzerthema vor der Beschleunigung in seine mitreißenden Finish, komplett mit einem Messing blühen von einem Snare Drumroll unterstrichen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sonica
Nächster Artikel Windigo Fluss
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha