Wildlife Management Area

Ulrike Wohlzogen Kann 13, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wildlife Management Areas sind geschützte Bereiche beiseite für die Erhaltung der Tierwelt und für Freizeitaktivitäten mit Wildtieren festgelegt.

Vereinigte Staaten

In den USA gibt es WMAs in den folgenden Staaten:

  • Alabama
  • Arkansas
  • Florida
  • Georgia
  • Iowa
  • Kentucky
  • Louisiana
  • Maryland
  • Minnesota
  • Mississippi
  • Montana
  • New Jersey
  • New-Mexiko
  • Nevada
  • New York
  • Oregon
  • South Carolina
  • Tennessee
  • Texas
  • Virginia
  • West Virginia

Papua-Neuguinea

In Papua-Neuguinea eine Wildlife Management Area ist die einfachste Form des Schutzgebiets, das eine Fläche von Land oder Wasser schützt bei voller Leistung an Landbesitzer, ihr Land zu verwalten. WMAs werden durch einen gewählten Ausschuss des üblichen Grundbesitzern gebildet verwaltet.

Liste der Wildlife Management Areas in PNG:

  • Tonda Wildlife Management Area, Western Province
  • Crater Berg WMA, Eastern Highlands Province
  • Kamiali Wildlife Management Area, Provinz Morobe
  • Lake Kutubu WMA, Southern Highlands Province
  • Oi Mada Wara Wildlife Management Area, Goodenough Island, Provinz Milne Bay
  • Sulamesi Wildlife Management Area, Mount Bosavi, Southern Highlands Province
  • Maza Wildlife Management Area, Western Province
  • Aramba Wildlife Management Area, Western Province
  • Wereaver Wildlife Management Area, Western Province
  • Libano-Arisai Wildlife Management Area, Mount Bosavi, Southern Highlands Province
  • Libano-Hose Wildlife Management Area, Mount Bosavi, Southern Highlands Province
  • Neiru Wildlife Management Area, Golf-Provinz
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ron Blum
Nächster Artikel Sylvia Plimack Mangold
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha