Will Holt

Fred Unger Kann 13, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Will Holt ist ein amerikanischer Sänger, Songwriter, Librettist und Lyriker bekannten ersten und in erster Linie als Volkskünstler in den 1950er und 1960er Jahren und als Interpret der Musik von Kurt Weill und Bertolt Brecht in Aufführungen und Aufnahmen mit Martha Schlamme. Holt machte auch bedeutende Beiträge zu Broadway-Theater in den 1970er Jahren.

Geboren in Portland, Maine, hergestellt Holt sein Broadway-Debüt 1969 mit "Come Summer", genoss er großen Erfolg mit "The Me Nobody Knows", die im folgenden Jahr eröffnet und brachte ihm den Drama Desk Award für die Beste Nachwuchsmusik Writer und eine Tony-Nominierung als Beste Lyrics.

Im Jahr 1974 Holt schrieb das Buch für das Musical Over Here! mit der Andrews Sisters, mit einem Lied Punktzahl durch die Sherman-Brüder zugeführt, es war ein nostalgischer Blick an der Heimatfront im Zweiten Weltkrieg. Mit Linda Hopkins, stellte er sich und schrieb "Ich und Bessie", eine 1975-Revue über das Leben und die Karriere von Bluessängerin Bessie Smith.

Im Jahr 1976, mit George Abbott und Richard Adler auf "Musik ist", einer Adaption des Shakespeare-Stück "Was ihr wollt", "Platinum", einer 1978 Musik mit Alexis Smith als 1940er-50er Jahre Filmstar versucht ein Comeback als Rock arbeitete er Sängerin. Sein letztes Projekt war die Broadway 1979 Wiederbelebung eines Kurt Weill Cabaret, für die er durchgeführt wird, als auch die Übersetzung einige der Texte. Im Jahr 1988 gewann er den Los Angeles Dramalogue Critics Award für "A Walk on the Wild Side", für die er schrieb Buch, Musik und Texte.

Er ist derzeit Komponieren "Minstrel Man" über Al Jolson, mit Sherman Yellen Versorgung des Buches.

Holt schrieb englische Texte für die brasilianische Volkslied "Meu limão, meu Limoeiro". Als "Lemon Tree", wurde es von Peter, Paul and Mary, The Kingston Trio, The Seekers, Sandie Shaw, und Trini Lopez, unter anderem erfasst, und es wurde in TV-Spots für das Aerosol Möbelpolitur Lemon Pledge gehört.

Holt schrieb auch das Lied "Himbeeren, Erdbeeren", die von der Kingston Trio im Jahr 1960 aufgenommen wurde, das Lied ist teilweise in Französisch gesungen.

JFK: Ein musikalisches Drama wurde in Dublin im Jahr 1997 produziert, Irland.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Kriegskommunismus
Nächster Artikel Peshawari chappal
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha