Willard White

Geert Bülow November 5, 2016 W 100 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sir Willard Wentworth Weiß, OM, CBE ist ein Jamaika geborene britische Opern Bass-Bariton.

Frühen Lebensjahren

Er war in eine arme, aber unterstützende jamaikanische Familie in Kingston geboren. Sein Vater war ein Hafenarbeiter, die Mutter Hausfrau. Weiß anfing, Musik von Radio hören und Gesang Nat King Cole Lieder zu lernen. Er wurde auch durch die US-amerikanische Sängerin und Bürgerrechtlerin, Paul Robeson inspiriert. Er war Gründungsmitglied der Jamaica Folk Singers sangen mit dem Jamaica Amateur Operngesellschaft und an der jamaikanischen Musikhochschule ausgebildet.

In einem vorbeifahrenden Besuch in Jamaika, Evelyn Rothwell, der Frau des Dirigenten Sir John Barbirolli, hörte ihn singen und schlug vor, dass er gehen, um in London zu studieren. Stattdessen kaufte ihm sein Vater einen One-Way-Ticket nach New York, weil "der Flug war billiger". Er erhielt ein Stipendium und setzte seine Studien mit gefeierte Bass Giorgio Tozzi an der Juilliard School. Während an der Juilliard School, wurde er von Maria Callas ausgewählt, um in den Meisterklassen sie dort gab von 1971 bis 1972 zu beteiligen.

Werdegang

Im Mai 1971 Weiß debütierte als entlaufenen Sklaven Jim in der Juilliard amerikanischen Opera Produktion von Hall Overton Oper, Huckleberry Finn. Er erschien als nächstes mit New York City Opera 1974 als Colline in La Bohème. Im Jahr 1976 gab er sein Londoner Operndebüt mit der English National Opera als Seneca in Monteverdis L'incoronazione di Poppea, nachdem er mit Leona Mitchell in diesem Jahr die Hauptrolle in der ersten wirklich komplette Aufzeichnung von Porgy and Bess. Seitdem hat er an der Metropolitan Opera, Royal Opera House, Opéra Bastille, den Opernhäusern von San Francisco, Los Angeles und den großen europäischen Städten sowie den Festivals in Glyndebourne, Aix-en-Provence, Verbier und Salzburg gesungen.

Neben die ein breites Spektrum der Bass-Bariton-Rollen in der Standard-Repertoire von Mozart, Händel, Rossini, Verdi, Puccini und Wagner, hat Weiß auch erkundet weniger traditionellen Territorium als Blaubart erscheinen in Bartóks Herzog Blaubarts Burg, Golaud in Debussys Pelléas und Mélisande, Tchélio in Prokofjews Die Liebe zu den drei Orangen, die Titelrolle in Messiaens Saint François d'Assise, Nekrotzar in Ligetis Le Grand Macabre, Claggart in Brittens Billy Budd, John Adams 'El Niño, Nick Shadow in Strawinskys The Rake Progress, Kreon in Strawinskys Oedipus Rex, die Titelrolle in Mussorgskys Boris Godunow und Iwan in Chowanschtschina.

Im Jahr 2005 sang er Michael Tippetts Ein Kind unserer Zeit in der ersten Nacht der Proms. Seine neueste CD mit dem Titel My Way ist auf der Sony-Label. Seine Stimme wurde als einer der Opernsolisten in der Oscar-prämierten Film Amadeus gehört. Zu seinen denkwürdigsten Rollen sind Mephistopheles in Berlioz 'Fausts Verdammung und Porgy in Porgy and Bess. Er hat in nicht-Gesangsrollen spielte, wie ein Royal Shakespeare Company Produktion von Othello, mit Ian McKellen als Iago und Imogen Stubbs als Desdemona und Glyndebourne Inszenierung der Oper Porgy and Bess. Beide Produktionen wurden Regie von Trevor Nunn und beide wurden für das Fernsehen gefilmt. Weiß erschien mit cantamus in Harrogate im Jahr 2004.

Er sang die Rolle der Vodnik in Antonín Dvořák Rusalka Oper mehrmals, auch in einem Stefan Herheim Produktion in 2012 um La Monnaie in Brüssel und im Jahr 2004 an der Metropolitan Opera, New York.

Auszeichnungen und Privatleben

Im Jahr 1977, das erste Stereo-Aufnahme von Porgy and Bess, Leitung von Lorin Maazel, bei der Weiß sang die Rolle des Porgy, erhielt einen Grammy Award. Weiß selbst erhielt den Gold Musgrave Medaille des Institute of Jamaica. Im Jahr 1995 wurde er mit dem CBE ausgezeichnet und er in den 2004 Birthday Honours war gemacht Ritter Bachelor. Im Jahr 2000 wurde die jamaikanische Weiß Order of Merit, die dritte höchste Ehre in der jamaikanischen Ehrungen Systems in der darstellenden Kunst verliehen, für international renommierte Auszeichnung. Dies berechtigt ihn zum prenominal style "The Hon".

Weiß Leben in Lewisham, South East London.

Ausgewählte Diskographie

  • Wagner: Die Walküre als Wotan mit Eva Johansson, Robert Gambill, Lilli Paasikivi, Eva-Maria Westbroek, Berliner Philharmoniker, Simon Rattle, Festival Aix-en-Provence, DVD
  • Berlioz: La Damnation de Faust als Mephistopheles mit Vesselina Kasarova, Paul Groves, Salzburger Festspiele, Sylvain Cambreling, DVD
  • Porgy and Bess mit Leona Mitchell, Barbara Hendricks, Florenz Quivar, und andere, dem Cleveland Orchestra und Chor Leitung von Lorin Maazel. Dies ist der erste wirklich komplette Aufzeichnung von Porgy and Bess je gemacht habe. Decca
  • Die Paul Robeson Legacy, eine Sammlung von Spirituals und Balladen bekannt durch Paul Robeson, angeordnet speziell für Willard White. Linn Records AKD 190,
  • Willard White - Eine Gala-Feier: Carl Davis: Drei Spirituals, am Strand, Copland: Old American Songs, Opernarien von Mozart & amp; Gounod, Bizet Perlenfischer Duet, & amp; Broadway Zahlen einschließlich Some Enchanted Evening und Ol 'Man River. Mit Bonaventura Bottone, Tenor, Royal Liverpool Philharmonic Choir und The Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, Dir. Carl Davis, Leiter. RLCD 204
  • Porgy and Bess mit Cynthia Haymon, Harolyn Blackwell, Glyndebourne Chorus und dem London Philharmonic Orchestra unter Simon Rattle. Eine weitere Gesamtaufnahme der Oper, und die Grundlage für die 1993 TV-Produktion. EMI.
  • Mozart: Requiem mit Barbara Bonney, Anne Sofie von Otter, Monteverdi Choir, English Baroque Soloists von Sir John Eliot Gardiner.
  • Handel: Messiah mit Yvonne Kenny, Jean Rigby und Thomas Randle, mit dem Royal Choral Society und dem Royal Philharmonic Orchestra, von Owain Arwel Hughes durchgeführt
  • Dvořák: Rusalka 2012 Produktion bei La Monnaie, veröffentlicht 2014 Euroarts DVD, Blu-Ray
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Sonic Dash
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha