William Baines

Hardi Rennenkampf Juni 27, 2016 W 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

William Baines war ein englischer Pianist und Komponist, der über 150 Werke für Klavier solo und einer Reihe von größeren Orchesterwerken vor seinem frühen Tod an Tuberkulose im Alter von 23 schrieb.

Leben

Geboren in der Nähe von Wakefield Horbury, Yorkshire, kam er aus einer musikalischen Familie. Sein Vater war ein Kino Pianist und Organist an einer Primitive Methodist Chapel. Von seinen Eltern ermutigt, begann Baines Klavierunterricht in einem jungen Alter und später hatte formalen Unterricht an der Yorkshire Training College of Music in Leeds, obwohl seine späteren Kompositionsstil war weitgehend Autodidakt. Im Jahr 1913 zog die Familie nach Cleckheaton und während es Baines war in der Lage, um die Konzerte des Bradford Permanent Orchestral Society besuchen und kennen sich mit dem Grundorchesterrepertoire. Die Familie zog nach York im Jahre 1917, wo, im Alter von 18, wurde Baines ein professioneller Musiker und gab seinen ersten öffentlichen Klavierabend, an dem eine Anzahl von seinen Eigenkompositionen zu hören waren. Er schrieb auch eine Symphonie, die nicht an bis 1991 durchgeführt werden sollte.

Im Jahr 1918 Baines wurde in der britischen Armee in den letzten Monaten des Ersten Weltkrieges innerhalb von vierzehn Tagen des Seins aufgerufen eingezogen, wurde er wegen septischer Vergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, und der Krieg vorbei war als er entlassen worden war, obwohl seine Gesundheit , bereits empfindlich, nie vollständig erholt. Er fuhr fort, zu verfassen und zu geben den Erwägungsgründen, bis ein paar Monate vor seinem Tod, obwohl seine einzige große Erwägungsgrund außerhalb Yorkshire war in Bournemouth auf Einladung des Leiters Sir Dan Godfrey 1921.

Works

Trotz seiner Jugend hatte William Baines rund 150 Werke vor allem in der Gattung des Klavierminiatur abgeschlossen. Aber er hinterließ auch eine Symphonie, ein Gedicht für Klavier und Orchester und eine Reihe von Kammermusikwerken. Viele seiner Klavierwerke werden von der Natur beeinflusst, und haben oft beschreibende Titel; vielleicht sein bekanntestes Werk ist das Klavier portrait "Gute Nacht, um Flamboro '" und "The Lone Wreck", das die Sammlung Tides nach Flamborough Head, der Küstenlandzunge an der Küste von Yorkshire benannt. Seine Sieben Präludien von 1919 gelten als unter seinen besten Kompositionen sein. Seine Sinfonie in c-Moll wurde von der Airedale Symphony Orchestra im Grassington Festival 1991 uraufgeführt.

Baines war Gegenstand einer 90-minütigen BBC Radio 3 Drama, von Martyn Wade und erste Sendung im Jahr 1989 geschrieben, die so genannte Goodnight zu Flamboro ', die die letzten Monate seines Lebens verfolgt. Es wurde auf BBC Radio 4 Extra Am 3. September 2011 wiederholt und auf dem 25/16 Juni 2013. Seine Klavierwerke wurden zweimal durch Eric Parkin registriert worden - einmal für die Lyrita Label, und später, eine umfassendere Auswahl an Priory.

Liste der wichtigsten Arbeiten

Orchestral

  • Sinfonie in C-Moll
  • Insel der Fay
  • Auftakt zu einer Puppenballett
  • Poem für Klavier und Orchester
  • Thoughtdrift

Kammer

  • Andante für Streichquartett
  • Aubade für Streichquartett
  • Traumtempel für Violine und Klavier
  • Marionetten für Violine und Klavier
  • Klaviertrio
  • Rhapsody in fis-Moll für Streichquartett
  • Sonate in G für Violine und Klavier
  • Streichquartett in E-Dur
  • Zwei Fragmente für Streichquartett

Klavier

  • Sonate in a-Moll
  • Four Sketches
  • Einführung & amp; Waltz Caprice
  • Poem Op 6 Nr 2
  • Paradise Gardens
  • Sieben Präludien
  • Farbige Blätter
  • Vier Gedichte
  • Drei Konzert-Studies
  • Meilensteine
  • Ebbe und Flut
  • Sonate in F♯ minor
  • Auftakt
  • Silverpoints
  • Twilight-Stück
  • Wind Sprites
  • Präludium und Seven Diversions
  • Pictures of Light
  • A Letzter Sheaf
  • Nocturne von Sonata in F♯ minor
  • Shade-Imagery

Vocal

  • Fünf Lieder
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Steidl
Nächster Artikel Squad Five-O
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha