William E. Crow

Irene Reinhold April 7, 2016 W 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

William Evans Crow war ein amerikanischer Rechtsanwalt und republikanischen Partei Politiker aus Uniontown, Pennsylvania. Er diente in der Pennsylvania State Senat ab 1907 bis 1921 und war der Körper die Präsidenten pro tempore im Jahr 1911 Im Jahr 1921 wurde er in den Senat der Vereinigten Staaten ernannt, nachdem Philander C. Knox starb im Amt. Krähen sich im Amt starb weniger als ein Jahr nach seiner Ernennung.

Biographie

William Evans Crow wurde am 10. März 1870 geboren, in der deutschen Gemeinde, Fayette County, Pennsylvania. Seine Ausbildung erhielt er von den öffentlichen Schulen und erhalten Hochschulausbildung an der Southwestern State Normal School, von dem er sein Studium im Jahr 1890. Er nahm ebenfalls an Waynesburg College. Nach dem College in Zeitungs arbeitete er für drei Jahre bis zum Studium der Rechtswissenschaften und an der Bar im Jahre 1895 in Uniontown er anschließend als Anwalt zugelassen, Pennsylvania, bis zu seiner Ernennung zum Staatsanwalt im Jahr 1896, eine Position, in der er bis zu seiner Wahl serviert als Staatsanwalt im Jahr 1898. Nachdem er für drei Jahre, wurde er in den Senat Pennsylvania, wo er von 1907 bis 1921 gewählt.

Crow wurde am 17. Oktober 1921 in die Vereinigten Staaten Senat ernannt, um eine Vakanz durch den Tod von Philander Knox, nach dem er aus dem Senat zurückgetreten, um seine neue Rolle übernehmen zu füllen. Crow diente in der US-Senat bis zu seinem Tod am 2. August 1922 in seiner Wohnung in der Nähe von Uniontown, Pennsylvania. Er wurde in Uniontown Cemetery beigesetzt.

Crow war der Vater von der Kongressabgeordnete William J. Crow.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha