William Josiah MacDonald

Haro Bering Kann 13, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

William Josiah MacDonald war ein Politiker aus dem US-Bundesstaat Michigan.

MacDonald wurde in Potosi, Wisconsin geboren. Er besuchte die öffentlichen Schulen und absolvierte die High School im Fairmont, Minnesota. Er besuchte die University of Minnesota in Minneapolis und Georgetown Law School in Washington, DC Er wurde zum Stab zugelassen und Praxis in Calumet, Michigan im Jahre 1895. Er diente als Staatsanwalt für Keweenaw County 1898-1904 und Staatsanwalt für Houghton County von 1906 bis 1912. Im Jahr 1911 war er ein erfolgloser Kandidat für Stromkreis-Richter im 12. Bezirk von Michigan.

Im Jahr 1912 lief MacDonald als Kandidat für die Fortschrittspartei gegen Amtsinhaber Republikaner H. Olin Junge in die Vereinigten Staaten Repräsentantenhaus von der Michigan 12. Kongressbezirk. Obwohl nicht offiziell Renditen zeigten, dass MacDonald hatte den Sitz gewann, einige Stimmen wurden nicht in die offizielle Zählung durch den Staat Bord der Werber durch einen Fehler in der, wie MacDonald Name erschien auf dem Stimmzettel in Ontonagon Grafschaft enthalten. H. Olin Junge präsentiert Anmeldeinformationen als Mitglied elect zur 63. Kongress der Vereinigten Staaten und diente ab dem 4. März 1913 bis zu seinem Rücktritt mit Wirkung 16. Mai 1913, während ein Wettbewerb für den Sitz anhängig war. Anschließend wurde das Haus-Ausschuss für Wahlen einstimmig berichteten über eine Entschließung dem vollen Haus der Verleihung des 12. Bezirk Sitz MacDonald, der den Amtseid nahm 26. August 1913 und diente bis zum 3. März 1915. Im Jahr 1914 und erneut im Jahr 1916 verlorenen MacDonald In den Republikaner William F. James. MacDonald und Roy O. Woodruff waren die einzigen zwei Michi bis zur US-Repräsentantenhaus von der Fortschrittspartei gewählt.

MacDonald nahm die Praxis des Rechts in Springfield, Illinois im Jahre 1917 zog er nach East St. Louis, Illinois im Jahr 1922 und in der Praxis seines Berufs tätig. William J. MacDonald starb in Chicago und wurde in Graceland Cemetery, Chicago beigesetzt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Vladimir Salkov
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha