William McWilliams

Georg Glasenap April 7, 2016 W 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

William James McWilliams war die Antritts Führer der Country Party of Australia.

Geboren in Bream Creek, in der Nähe von Sorell, Tasmanien, dem Sohn irischer Einwanderer, die die örtliche Schule lief. Ursprünglich als Lehrer ausgebildet wurde McWilliams ein Journalist im Jahr 1877 und stieg auf Redakteur der Launceston Telegraph 1883 Marrying Josephine Fullerton in Melbourne am 19. Oktober 1893 McWilliams Rolle als Redakteur half seine Statur in der örtlichen Gemeinschaft genug, um seine Wahl zu gewährleisten, der Tasmanische Haus der Versammlung für das Kurfürstentum Ringarooma im Dezember 1893 Wahlen.

Im Parlament befürwortete McWilliams nachdrücklich im Namen der Bauern, untersuchten die Möglichkeit der Einführung von Zuckerrüben Landwirtschaft in Tasmanien und half bei der Gründung der Tasmanian Meteorological Bureau. Er unterstützte auch den Frauen und Ex-Sträflinge, die Abstimmung, aber im Gegensatz Federation, glauben, es sollte verzögert werden.

An Australian Rules Fußball-Fan, 1897 McWilliams gründete die Southern Tasmania Football Association und blieb ein hochrangiger Mitarbeiter im Australian Rules Football Administration in Tasmanien.

McWilliams kaufte die Hobart-basierte Tasmanian Nachrichten im Jahr 1896 und zog nach Hobart kurz nach erfolglos stehen für den Sitz des Glenorchy im Jahr 1900. Die Umstellung auf die Bundespolitik, McWilliams gewann die Franklin an der 1903 Wahl als Revenue Tariffist Unterstützung des Freihandelsgruppe die meisten wirtschaftlichen Fragen.

Im Parlament McWilliams, wie fast alle seine Kollegen, sich nachdrücklich für die White Australia Policy, aber im Gegensatz Ausgaben des Bundes in Fragen wie der Einrichtung des High Court of Australia, ein Bundeslandwirtschaftsministerium, einer transkontinentalen Eisenbahn und Bundes Erwerb der Nördliches Terretorium. Wie in den Landtag, war ein überzeugter Verfechter McWilliams auf ländliche Angelegenheiten, die Unterstützung der Holzindustrie und die Primärerzeuger. Nachdem die Unterstützung bei der Bildung der Country Party im Jahre 1920, wurde McWilliams als erste Bundesfraktionschef ernannt.

Allerdings McWilliams nicht immer auf Augenhöhe mit seinen Parteikollegen und zeitweise gegen den Willen der Partei gewählt. Er wurde von der Führung der Country Party im April 1921 entlastet und verlor seinen Sitz an der 1922 Wahlen. McWilliams das Land verlassen Partei bald nach und erfolglos angefochtenen Franklin an der 1925 Wahl als Nationalist.

Läuft als eigenständige, gewann er Franklin im Jahre 1928 und war wieder im Jahr 1929 erfolgreich, obwohl es wenig Zeit zum Feiern nach seinem zweiten Sieg, denn McWilliams starb in Hobart von Angina pectoris innerhalb von Stunden nach der Erklärung der Umfrage. Er wurde von seiner Frau, zwei Töchter und einen Sohn überlebt.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha