William Neile

Gerrit Singer Dezember 25, 2016 W 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

William Neile war ein englischer Mathematiker und Gründungsmitglied der Royal Society. Seine wichtigsten mathematischen Arbeiten, die Berichtigung des Neilsche Parabel, durchgeführt wurde, als er im Alter von neunzehn Jahren, und wurde von John Wallis veröffentlicht. Durch die Durchführung der Bestimmung von Bogenlängen auf einer Kurve algebraisch durch die Ausweitung auf algebraischen Kurven in der Regel mit kartesischen Geometrie ein Grundkonzept von Differentialgeometrie gegeben, mit anderen Worten, repräsentiert es einen großen Fortschritt in was wäre Infinitesimalrechnung zu werden. Sein Name erscheint auch als Neil.

Leben

Neile wurde bei Bishopsthorpe, der älteste Sohn von Sir Paul Neile MP für Ripon und Newark geboren. Sein Großvater war Richard Neile, der Erzbischof von York. Er trat in Wadham College als Gentleman-Bürger in 1652 Immatrikulation in 1655. Er wurde von John Wilkins und Seth Ward unterrichtet.

Im Jahre 1657, wurde er Schüler an der Middle Temple. Im selben Jahr gab er sein exakten Gleichrichtung der Neilsche Parabel und kommuniziert seine Entdeckung William Brouncker, Christopher Wren und andere mit Gresham College verbunden sind. Sein Nachweis wurde im Wallis in De Cycloide veröffentlicht. Die allgemeine Formel für Gleichrichtung durch bestimmte Integral wurde in der Tat durch Hendrik van Heuraet 1659 entdeckt, 1673 Wallis behauptet, dass Christiaan Huygens, der fortschreit wurde seinen eigenen Anspruch auf Heuraet beeinflusst haben, war auch geringschätzig die Priorität Neile.

Neile wurde zum Fellow der Royal Society am 7. Januar 1663 und einem Mitglied des Rates am 11. April 1666. Er trat in die Debatte über die Theorie der Bewegung, als Kritiker des empiristischen Haltung der anderen Mitglieder. Seine eigene Theorie der Bewegung wurde von der Veröffentlichung durch ungünstige Peer-Review von Wallis statt, im Jahre 1667; eine Revision wurde der Gesellschaft am 29. April 1669 Neile beanstandete Wrens 1668 Arbeit an Kollisions als wenig Diskussion der Kausalität mitgeteilt: er zur Diskussion der Natur der Dynamik gefragt. Seine eigene Arbeit war viel von Ideen aus der De Corpore von Thomas Hobbes gezogen beeinflusst.

Er machte astronomischen Beobachtungen mit Instrumenten errichtet auf dem Dach seines Vaters Residenz, dem "Hill House" in White Waltham in Berkshire, wo er im Alter von 32 starb Eine weiße Marmordenkmal in der Pfarrkirche von White Waltham erinnert an ihn und eine schrieben Platte im Boden markiert seine Grabstätte. Er gehörte zu den geheimen Rat von König Charles II.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ungava Bay
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha