Willim Welsyn

Dörte Seidlitz April 7, 2016 W 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Willim Welsyn aka William Wohlfahrt, geboren William Barnard vom 17. September 1984, ist eine südafrikanische Afrikaans Rock und Folk Singer / Songwriter ursprünglich aus Ladismith in der Western Cape. Er ist besser bekannt als Sänger und Gitarrist der Rockband Afrikaans, Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies und als Fotograf, verfügt über Schriftsteller und Podcast-Host für den südafrikanischen Zeitschrift Rolling Stone.

Geschichte

Willim Welsyn sein erstes selbstbetiteltes Solo-EP im Jahr 2002 im Alter von 17 im Jahr 2004 seine erste volle Länge Soloalbum Feromoon Rose aufgezeichnet. Im gleichen Jahr Welsyn trafen uns mit Panna Dekker und Etienne Nel während eines SABC 2 Fernseh-Interview, wo Welsyn gebeten Dekker und Nel, um als seine Begleitband für eine Werbe-Musik-Videoclip, der mit dem ersten Gespräch Luft würde posieren. Nach dem Interview sie Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies gebildet und ihr erstes Album in voller Länge, Buikspraak im Jahr 2005.

Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies begann Touren und schoss zwei Musikvideos für die Songs "Toastersport" und "Coca Cola Sunrise". Dekker verließ die Band bald im Jenseits. Seit drei Monaten Welsyn und Nel geführt als Zwei-Mann-Band, wenn Welsyn näherte sich ein Bassist von Jeffreys Bay, Gerhard Grobler, der Band beizutreten. Im Jahr 2007 nahmen sie ihr zweites Album in voller Länge, KOMPOS en Kraai. Kurz nach der KOMPOS en Kraai Aufzeichnungs sie einen Plattenvertrag mit Next Musik, einem unabhängigen lokalen Plattenfirma. Kurz nach der Veröffentlichung von KOMPOS en Kraai veröffentlichten sie zwei Musikvideos aus dem Album, "Soos 'n Skoolhoof" en "Die mooiste van dit alles".

Im Jahr 2008 wurde Schlagzeuger Etienne Nel in einen schweren Autounfall in Stellenbosch beteiligt. Er erlitt mehrere Verletzungen und wurde zeitweise von Tim Rankin, der Tontechniker die auf KOMPOS en Kraai und dem Schlagzeuger der Kapstadt-basierte Band, Bed on Bricks bearbeitet ersetzt. Im gleichen Jahr Welsyn aufgezeichnet sein zweites Solo-Album in voller Länge, Maanplaas, mit Schalk van der Merwe, ebenfalls von Bed Bricks, am Bass und Tim Rankin am Schlagzeug. Van der Merwe auch produzierte das Album. Maanplaas`s Ton von Willim Welsyn en unterschieden sterben Sonnenaufgang toffies bisherige High-Tempo Rock-Alben, die ein entspannter, Country und Folk-Richtung.

Im Jahr 2009 Welsyn schrieb sich an der Universität Stellenbosch, Grobler schrieb sich an der Cape Audio College und Nel begann Vollzeit arbeiten. Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies behielt Durchführung gelegentlicher Live-Shows, während Welsyn seine Solokarriere verfolgt auch.

In Anfang 2010 Bassit Grobler reiste nach Thailand und wurde von Bassist Louis Esterhuizen, der zuvor der Bassist und Gitarrist der Rooibaardtt war ersetzt. Im September 2010 Welsyn aufgezeichnet sein drittes Solo-Album in voller Länge, Smeer sterben Weerlig mit Nel am Schlagzeug, Jo Ellis auf Orgel und Klavier und Welsyn auf Gitarre, Gesang und Bassgitarre. Smeer sterben Weerlig wurde von Jo Ellis, der auch Welsyn ersten zwei Alben produziert und Willim Welsyn produziert en sterben Sonnenaufgang toffies erstes Album.

Rolling Stone Südafrika

Im Jahr 2012 Welsyn absolvierte an der Universität Stellenbosch mit einem Bachelor-Abschluss in Geisteswissenschaften und begann dann in Vollzeit an der südafrikanischen Zeitschrift Rolling Stone als stellvertretender digitale Editor verfügt über Schriftsteller und Fotografen.

Im März 2013 ins Leben gerufen Welsyn den Rolling Stone SA Podcast-Show auf dem er produziert und Co-Gastgeber mit RS Chefredakteur, Miles Keylock und RS digitale editor, Anton Marshall. Der Podcast-Show bietet eine Mischung aus Gesprächen, Interviews, Vorschauen in-Tiefe der kommenden Feature-Artikel und Diskussionen des relevanten Themen des Tages.

William Welfare

Im September 2013 Willim Welsyn änderte seinen Namen in William Welfare für seinen ersten kommenden englisches Album soll im Jahr 2014 "4 Tassen Dust" freigegeben werden ist die erste offizielle Single und das Video von William Wohlfahrt.

Das Video sieht, Wohlfahrt und Drummer Kyle Gray-Aufnahme die Spur Leben zu Blooroom Studios in Ladismith und dann Reisen in die Oppikoppi Bewilderbeast 2013 Festival.

Das Filmmaterial wurde von Wohlfahrt und Grau auf einer GoPro knock-off-Kamera geschossen, während sie sowohl für den Festival für Rolling Stone Magazine SA im August 2013 Welfare meisten Künstler in dem Video während des Festivals zu sehen interviewt. Einige dieser Künstler sind Chino Moreno von Deftones, Koos Kombuis, Black Cat Bones, Bittereinder, Shadowclub, Jack Parow und Tumi Molekane von Tumi und das Volumen.

"Das Video zeigt, wie rasant und verrückt mein Job als Wandermusikjournalist und Musiker ist. Es gibt keine Zeit zum Einrichten Scheiße und erhalten Sie die Beleuchtung richtig - ich habe in 10 Orten gleichzeitig sein. Es ist ein DIY Punkt ein "Shooting Mash-up", sagt Wohlfahrt.

Gefragt, warum Welsyn übersetzte seinen Namen und beschlossen, seine erste englischsprachige Album aufzunehmen, sagte er, "Ich habe immer gedacht, dass, wenn mehr als 1000 Menschen in Südafrika konnte mein Afrikaans Musik graben dann vielleicht 10 000 Menschen auf der ganzen Welt könnte meine englischen Musik zu graben."

Nominierungen

Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies zweites Album wurde KOMPOS en Kraai für eine South African Music Award für die beste Afrikaans Rock-Album in zweites Soloalbum 2009 Willim Welsyn nominiert wurde Maanplaas für eine South African Music Award für die beste Afrikaans Alternative Album nominiert ein Huisgenoot Tempo Award für die beste Kopskuif Album und ein Rapport Afrikaans Vonk Award für die beste Afrikaans Alternative-Album im Jahr 2010 gewann die Huisgenoot Maanplaas Tempo Award für die beste Kopskuif Album im Jahr 2010. Smeer Sterben Weerlig wurde für eine Huisgenoot Tempo Award für die beste Rock-Album im Jahr 2011 nominiert . Willim Welsyn sich selbst erschossen und inszenierte Musik-Video ", Friek Yt!", war auch für die beste Alternative Musik Video an den Huisgenoot Tempo Awards 2012 nominiert.

Diskografie

• Willim Welsyn - Willim WelsynEP 2002
• Willim Welsyn - Feromoon Rose 2004
• Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies - Buikspraak 2005
• Willim Welsyn en sterben Sonnenaufgang toffies - KOMPOS en Kraai 2007
• Willim Welsyn - Maanplaas 2008
• Willim Welsyn - Smeer sterben Weerlig 2010

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Offene ESB
Nächster Artikel Systemische Entzündung
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha