Windsor Assembly

Paula Münzenberg Juli 26, 2016 W 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Windsor Assembly ist ein Chrysler Automobilfabrik in Windsor, Ontario, Kanada. Die Fabrik eröffnet im Jahr 1928 und begann Minivan Produktion im Jahr 1983. Windsor Assembly ist auch größter Arbeitgeber Windsor mit ca. 4.698 Mitarbeitern.

Überblick

Die Anlage ist 408.773 qm auf 50 Hektar und produziert die Generation I Dodge Caravan und Plymouth Voyager Minivans von 1983 bis 1991. Die Generation II Minivans, auf der AS-Plattform gebaut wurde mit einem optionalen V6-Motor und in einem neuen langen Radstand ausgestattet Version. Die Generation III Minivan Produktion begann im Jahr 1995 mit zwei Schiebetüren. Ab Juli 2000 ist die Generation IV Minivan, der die Stow'n Go Sitz enthalten, wurde bis zum Juli 2007 produzierte im August 2007 der Generation IV Minivan eingeführt wurde, das mit dem Stow 'n Go fort und ist mit der neuen Swivel'n Go Sitz .

Die Anlage arbeitet mit 3 Schichten und produziert ca. 1.426 Fahrzeugen pro Tag. Windsor Assembly begann der Montage des neuen Volkswagen Routan auf der gleichen Plattform wie der Dodge Grand Caravan und Chrysler Town & amp; Land-Modelle im August 2008. Mit der Schließung der Schwesterwerk Windsor Versammlung in St. Louis Missouri, Ende Oktober 2008 begann Windsor Herstellung der Rechtslenker und Diesel-Versionen für den Weltmarkt im August 2009 für das Modelljahr 2010.

Zukunft

Mit den jüngsten wirtschaftlichen Kämpfe, die Zukunft der hochbezahlten gewerkschaftlich organisierten Arbeitsplätze in Kanada unter Beschuss geriet Ende 2012 empfangen ein herzliches Willkommen an der Anlage im Januar 2013 versprach Windsor Assembly eine Zukunft für eine neue Mehrfachnutzung Plattform bedroht Chrysler CEO Sergio Marchionne zum bewegen Produktion aus Kanada, wenn die CAW war damit nicht einverstanden, die Arbeitskosten zu senken. Da der Streik Frist für die CAW Verhandlungen über 17. September 2012 näherte, waren die Spannungen hoch, was passieren würde.

Die CAW schlug eine vorläufige Deal mit Ford früh am Tag Montag 17. September, so dass eine Verlängerung der Frist um Mitternacht Streiks und Abwendung einer Arbeitsniederlegung. Dies ermöglichte Chrysler, Verhandlungen mit der CAW fortzusetzen; jedoch war die CAW auf 24-Stunden-Streikankündigung. "Wir haben mit der CAW, den Vertrag zu verlängern vereinbart," LouAnn Gosselin, Leiter der Kommunikation für Chrysler Canada, sagte in einer E-Mail. Die Gewerkschaft stimmte zu halten, solange Fortschritte gemacht reden. Bald nachdem eine vorläufige 4-Jahres-Vereinbarung mit Chrysler späten Mittwoch nach einem Treffen mit dem Ford und General Motors Verträge gegründet, damit zukünftige Windsor Versammlung garantieren für weitere 4 Jahre Muster geschlagen.

Schneller Vorlauf bis Januar 2013 und Lob umliegenden Windsor Montagewerk für die Herstellung von drastischen Veränderungen in ihrem Arbeitsprozess effizienter zu werden, sagte Sergio Marchionne die nächste Generation Minivan wird im Jahr 2015 in Windsor Assembly gestartet. Die Kommentare gutes Omen für die Zukunft des 3-Schicht-Anlage, nachdem Chrysler erzielte einen Nettogewinn von $ 1,7 Milliarden im Jahr 2012, die eine neunfache Erhöhung von 183 Mio. $ im Jahr 2011.

Der nächste Minivan zu starten wird ein Chrysler Town & amp zu tragen; Land Abzeichen und als ein 2016-Modell ins Leben gerufen werden. Die Produktion wird im Jahr 2015 in Windsor Assembly zu beginnen, was auch damit beginnen wird die Produktion des versprochenen Mehrfachplattform Fahrzeug im folgenden Jahr, als ein 2017-Modell ins Leben gerufen. Die neue CUV würde wahrscheinlich ähnlich wie bei der Chrysler Pacifica, ein Luxus-Crossover, die in Windsor 2003-2007 zusammengebaut wurde sein.

Das neue Fahrzeug, wahrscheinlich zwischen einer großen CUV oder große Luxus-CUV angrenzen. Die nächstgelegene Fahrzeug in aktuelle Lineup Chrysler ist der Dodge Durango. Buick Enclave, GMC Acadia, Acura MDX, Lincoln MKT und der Infiniti JX: Ein Fahrzeug in dieser Kategorie mit der Konkurrenz, wie zu konkurrieren würde.

Hauptgründe für solche Bewegungen und Ambitionen sind der Druck der Minivan-Segment wurde unter kurzem in erster Linie von der wachsenden SUV und Crossover Utility Vehicles gewesen. Minivan Umsatz erreichte in den USA auf 1,4 Millionen im Jahr 2000, haben aber schnell fallen gelassen, da die Verbraucher haben, um beliebte Crossover-Wagen umgeschaltet. Sergio Marchionne sagte, er erwartet, dass der Umsatz in Nordamerika um irgendwo zwischen 500.000 und 700.000 Einheiten zu stabilisieren.

Artikeln Erstellt

  • Dodge Grand Caravan
  • Chrysler Town & amp; Land
  • Lancia Voyager
  • Ram C / V Tradesman

Historische Artikel

Einige der bisherigen Modelle in der Fabrik gemacht enthalten:

  • 1970-1976 Dodge Dart / Plymouth Valiant
  • 1975-1978 Dodge Charger
  • 1975-1983 Chrysler Cordoba
  • 1978 Dodge-Li'l Red Express Truck
  • 1978-1979 Dodge Magnum
  • 1980-1983 Dodge Mirada
  • 1981 Chrysler LeBaron
  • 1981-1983 Chrysler Imperial
  • 1981-1983 Dodge Diplomat / Plymouth Caravelle / Plymouth Gran Fury
  • 1982-1983 Chrysler New Yorker / Chrysler New Yorker Fifth Avenue
  • 1984-2000 Plymouth Voyager
  • 1984-2007 Dodge Caravan
  • 1987-2000 Plymouth Grand Voyager
  • 2004-2008 Chrysler Pacifica
  • 2008-2013 Volkswagen Routan
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Virtuelle Militär
Nächster Artikel Die Shinee Welt
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha