World League eSport Bundesliga

Vroni Kesselmann April 22, 2016 W 61 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die World League eSport Bundesliga war ein deutscher Profi-Electronic Sports League. Es hat seine eigene Fernsehshow, von der deutschen TV-Sender Deutsches Sportfernsehen ausgestrahlt. Jana Ina und Giovanni Zarella sind die Gastgeber der Show. Das einzige Spiel, das beim Saison World League eSport Bundesliga gespielt wird, ist FIFA 06. Die Teilnehmer kämpften um ein Preisgeld von 50.000 €. Von Dezember 2005 bis Mai 2006 gab es einen Nachsaison, bei dem ein Preisgeld von 45.825 € wurde für die Spiele Counter-Strike, Counter-Strike ausgezahlt: Source und FIFA 06.

Liga-Struktur

Die Struktur der World League eSport Bundesliga ist an der Deutschen Bundesliga basiert. Jede Liga besteht aus 18 Spielern und alle Spiele der ersten Bundesliga sind im CineStar IMAX es das Sony Center in Berlin gespielt.

Neben den 5 Meilen besteht die ESBL Trophy der ähnlich dem NRW-ist. Alle Contester der 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Bundesliga und Oberliga nehmen an diesem Turnier. Am Viertelfinale und vor den Spielen werden auch in der so genannten eSportstadium im CineStar IMAX es das Sony Center in Berlin gespielt.

Bisherige Preisträger

Saison 2005/2006

Gegenschlag

  • ESBL Masters: Team 64 AMD
  • 1. Bundesliga: mousesports
  • ESBL Trophy: ID Gaming

Counter Strike Source

  • 1. Bundesliga: Team Dignitas

FIFA 2005

  • 1. Bundesliga: SK | hero
  • ESBL Trophy: SK | sty ein
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Altgläubigen
Nächster Artikel Roscoe Goose
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha