Wushu bei den Asian Games 2006

Annelie Etinger Dezember 25, 2016 W 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wushu wurde von Männern und Frauen bei den Asian Games in Doha, Katar 2006 vom 11. Dezember - 14. Dezember bestritten, 2006. Es wurde in den Disziplinen des Taijiquan, Taijijian, Changquan, Daoshu, Jianshu, Gunshu, Qiangshu, Nanquan, nangun konkurrierten , Nandao und Sanshou. Alle Veranstaltungen wurden bei Aspire Halle 3 statt.

Medaillengewinner

Herren taolu

Herren sanda

Frauen taolu

Medaillenspiegel

Teilnehmenden Nationen

Eine Gesamtzahl von 168 Athleten aus 29 Nationen kämpften in wushu bei den Asian Games 2006:

  •  Afghanistan
  •  China
  •  Chinese Taipei
  •  Hong Kong
  •  Indien
  •  Indonesien
  •  Ich lief
  •  Japan
  •  Kasachstan
  •  Kuwait
  •  Kirgistan
  •  Laos
  •  Libanon
  •  Macau
  •  Malaysia
  •  Mongolei
  •  Myanmar
  •  Nepal
  •  Nordkorea
  •  Pakistan
  •  Philippinen
  •  Singapur
  •  Südkorea
  •  Sri Lanka
  •  Syrien
  •  Thailand
  •  Usbekistan
  •  Vietnam
  •  Jemen
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tulane Maritime Law Journal
Nächster Artikel Parliament Hill Lido
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha