Wyandotte Abitur

Ilona Weigl Juli 26, 2016 W 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Wyandotte High School ist eine staatlich anerkannte, öffentliche High School in Kansas City, Kansas, USA gelegen, serviert Schüler der Klassen 9-12. Das Gebäude selbst ist ein historisches und bemerkenswerte öffentliche Gebäude, das auf der National Register of Historic Places im Jahr 1986 aufgeführt wurde Der Schulleiter ist Mary Stewart. Das Maskottchen ist der Bulldogge und die Schulfarben sind Rot und Weiß. Die sportliche Programme haben viele Staatsmeisterschaften einschließlich eines unbesiegten nationalen Meisterschaft im Basketball des Jungen im Jahr 1923 gewonnen.

Bemerkenswerte Absolventen der Schule gehören Schauspieler Edward Asner, Schauspielerin Dee Wallace, und UCLA Basketball-Star Lucius Allen.

Geschichte

Am 28. März 1985 wurde das Schulgebäude als Kansas City, Kansas Historic Landmark. Es wurde im Historic Places Kansas am 23. November 1985 registriert und im National Register of Historic Places am 30. April 1986 gelegt Stephen Kings "Manchmal kommen sie wieder" wurde bei Wyandotte gefilmt.

Außerschulische Aktivitäten

Die Bulldoggen sind als 6A Schule, der größten Einstufung in Kansas nach der Kansas State High School Activities Vereinigung eingestuft. Wyandotte ist die derzeit einzige 6A Schule in der Kansas City Kansas Schulbezirk, und als solche in der Nachsaison Wettbewerb mit Schulen aus Lawrence, Olathe, Overland Park und Shawnee Mission oft findet sich. Im Laufe ihrer Geschichte hat Wyandotte über fünfzig Landesmeisterschaften in verschiedenen Sportarten gewonnen. Viele Absolventen haben in der Division I, Division II und III Abteilung Leichtathletik teilzunehmen gegangen.

Leichtathletik

Korbball

Die Bulldoggen sind landesweit für den Gewinn 20 Zustand Titel im Basketball mit einem 1923 ungeschlagen nationale Meisterschaft Saison, in der die Bulldogs schlagen Rockford, Illinois mit einem Score von 43 bis 21 bekannt. Einer der erfolgreichsten High-School-Basketball-Trainer der Nation, Walter Shublom führte Wyandotte High School of Kansas City, Kansas 10 Landesmeisterschaften und drei zweiten Plätzen in seinen 14 Spielzeiten dort von 1955 bis 1969. Shublom veröffentlicht eine unglaubliche 296-26 Rekord bei Wyandotte, mit seinen 1957 und 1965 klassierten Teams ungeschlagen und weitere fünf klassierten Teams mit nur einem Verlust. Er und Wyandotte Abitur teilen einen Platz in der Basketball Hall of Fame in Springfield, Massachusetts, wo sie unter der Überschrift der High-School-Dynastie fällt. Seit zehn geraden Jahreszeiten, 1956-1965, Shublom die Bulldogs spielte in der Staatsmeisterschaft Spiel. Sieben dieser Jahre waren sie erfolgreich, darunter fünf Jahre in Folge, von 1957 bis 1961. Nach seiner Zeit bei Wyandotte, wurde er der Universität von Missouri Freshman-Trainer im Jahr 1969 und in der dort zwei Jahre, bis 21 Siege und 2 Niederlagen führte den Tiger frosh. Shublom ging nach Kansas City Kansas Community College für 11 Spielzeiten zu trainieren, bevor Sie sich im Jahr 1982. Neben Coaching spielte er Minor League Baseball in der Pittsburgh Pirates Farm-System. Im Jahr 1982 wurde er in der National Gymnasium Hall of Fame aufgenommen. Das Basketball-Team gewann auch eine Staatsmeisterschaft im Basketball im Jahr 1998.

Football

Im November 2006 hat die Fußballmannschaft einen Playoff-Auftritt zum ersten Mal seit 1987, aber einen Verlust an Thomas von Aquin High School. Wyandotte Fussball Teams haben die Staatsmeisterschaft sechs Mal gewonnen, im Jahr 1921, 1923, 1932, 1933, 1942 und 1952 auftreten.

Staatsmeisterschaften

  • -State Fußball-EM werden nicht von der KSHSAA vor 1969. 1969 anerkannt war das erste Jahr, dass die KSHSAA gesponserte die Fußball-Landesmeisterschaften. Hinzufügen der sechs staatlichen Fußball Titel würde Wyandotte Gesamt bis 59 zu bringen.

Wyandotte Pup

In den frühen 1930er Jahren gebaut Studierenden eine zweisitzige Eindecker Flugzeuge von Noel Hockaday gestaltet. Es wurde die Wyandotte Pup genannt. Die Design-Rechte wurden von der Porterfield Aircraft Corporation und der eingegebenen Flugzeugproduktion als Porterfield Flyabout gekauft werden.

Bemerkenswerte Absolventen

  • Boots Adams, ehemaliger Präsident von Phillips Petroleum Company
  • Lucius Allen, ehemaliger NBA-Spieler
  • Edward Asner, Schauspieler
  • Lyron Cobbins, ehemaligen Notre Dame Fighting Irish All-American Linebacker
  • Leo Cristante, ehemalige MLB-Spieler
  • Sonnig Kobe Cook, preisgekrönte Unternehmer, Autor und Motivationstrainer
  • Larry Drew, Cheftrainer der NBA Atlanta Hawks; ehemalige NBA-Spieler
  • Ray Evans, ehemaliger NFL-Spieler
  • Steve Renko, ehemalige MLB-Spieler
  • Pierre Russell, ehemaliger Profi-Basketballspieler
  • Dee Wallace, Schauspielerin
  • Cheryl Womack, Unternehmer
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wheaton Park District
Nächster Artikel Torneio Rio - São Paulo
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha