Xylotympou

Wigand Blind August 12, 2016 X 101 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Xylotympou ist eine kleine Stadt in Larnaca District im Südosten Zyperns. Es ist eines der drei Exklaven von der Östlichen Hoheitszone von Akrotiri und Dhekelia, ein britisches Überseegebiet, als Hoheitszone verwaltet umgeben. Die anderen sind das Dorf Ormidhia und Dhekelia Power Station. Es wird von der international anerkannten Regierung von Zypern, der Republik Zypern, verabreicht.

Xylotymbou bis 1917 gehörte administrativ Famagusta District und seitdem in Larnaca District gehört. Es ist in der Mitte des Makrasyka, Achna, Ormidia, Dhekelia, Pyla und Pergamon befindet. Es ist ein neues Dorf. Bis 1821 gab es keine Bewohner. Die Hadjiyiorkis war einer der ersten Bewohner des Dorfes. Als er im Jahr 1840 heiratete, hatte das Dorf nur sieben Häuser.

In den alten Tagen muss das Dorf wurde wieder bewohnt haben. Die alten Höhlen der vorchristlichen Zeit, die Kirchen und die kleinste, alte Kirche Agios Andronikos aus byzantinischer Zeit wurden an der gleichen Stelle, die später die neue Kirche von Agios Andronikos und Athanasia gebaut wurde gebaut.

In den alten Zeiten das Dorf, zusammen mit Ormideia, Panayia der Traseias, Augorou, Xylofagou, Liopetri, Agia Napa und Pyla Cape waren die Throne von einem Königreich, das durch ein Erdbeben zerstört wurde und Plünderungen barbarischen Invasoren. Der Turm in Xylofagou war eine Sternwarte von der Zeit für die Erkennung von Korsaren Eroberer.

In Groß sagt Zypern Encyclopaedia Costas Christo dass die Altertümer Schmuggel Luigi Palma di Cesnola und amerikanische Konsul in Zypern, im Jahre 1882 entdeckte eine aus Holz geschnitzte Grab mit herrlichem Schnitzwerk Darstellungen von Aphrodite und Artemis. Daher der Name Xylotymbou. Die Ältesten des Dorfes sagte, dass der Ort, wo das Grab war der Ort, wo zwischen 1890-1900 Agios Andronikos und Athanasia Kirche gebaut waren die builters nahmen und verwendeten die Steine ​​aus dem Grab.

Bewohner von Xylotymbou in Landwirtschaft, Handel und viele Bewohner engagiert arbeiten in der britischen Hoheits in Dekeleias und in der Tourismusbranche in Ayia Napa, Protaras, Larnaca.

Xylotymbou ist berühmt für seine vielen kleinen Kirchen / Kapellen, etwa 10 und insbesondere das majestätische Kloster von St. Raphael, Nikolaus und Irene.

Im Jahr 2006 in Zusammenarbeit mit den beiden Vereinen ein vereintes Team, Football Club Xylotymbou 2006 gegründet.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Panasonic Lumix DMC-FZ50
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha