Yasemin Dalkilic

Betti Rosenmüller Juli 13, 2016 Y 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yasemin Dalkilic ist eine türkische weibliche Freitaucher. Sie hält zahlreiche Rekorde in verschiedenen Kategorien von Freitauchen. Obwohl noch in der Mitte ihrer Karriere, sie ist bereits als einer der ganz Großen in der Sport sein.

Biographie

Yasemin Dalkilic wurde geboren und wuchs in Ankara, Türkei, rund 270 km entfernt von der nächsten Küste entfernt. Im Alter von 14, war sie bereits Mitglied des nationalen Monoflossenschwimmen Team, wo sie blieb für mehrere Jahre und legen mehrere türkische Datensätze. Als sie 16 war, hatte sie bereits selbst als besten Freitaucher in ihrem Land festgelegt, und ein Stern bald-zu-sein des Sports auf Weltebene. Im Jahr 1996 wurde sie Schülerin in der Abteilung Mathematik an der Middle East Technical University in Ankara, wo sie wurde auch Mitglied des Subaqua Society.

Im Jahr 1998 im Freediving-Weltmeisterschaft konkurrierten sie in Sardinien, Italien, wo sie sicherte sich den ersten Platz unter den Frauen. Ein Jahr später, im Jahr 1999, machte Yasemin eine Bekanntschaft, die ihr Leben verändern sollte. Internationale Trainer Rudi Castineyra, der Weltmeister Alejandro Ravelo, Tanya Streeter und David Lee, mehrere Weltrekorde zu führen wäre, zeigten großes Interesse an Yasemin.

Yasemin begann eine Ausbildung Regime von Rudi Castineyra, die ihr Potenzial in einer sehr kurzen Zeit maximiert gestaltet. Später in diesem Jahr setzen sie ihren ersten Weltrekord mit einem Sprung auf 68 m. Im Jahr 2000 wurde das Duo ins Visier variable Ballastfreitauchen, die zwei herausfordernden Kategorien umfasst. Am 19. und 23 Juli erschüttert Yasemin die bestehenden Weltrekorde in der limitierten und unlimitierten variable Ballast Kategorien, indem die Messlatte auf 100 m und 120 m auf. Im Jahr 2001 gründete sie zwei weitere Weltrekorde, erste Verbesserung ihrer eigenen Marke in der begrenzten variablen Drossel mit einem 105 m Tauchgang in Ägypten und drei Monate später eine zweite in der ständigen Kategorie unassisted Ballast, mit einem Sprung auf 40 m in Kas, Antalya, Türkei. Fünf ihrer Datensätze live im nationalen und internationalen Netzwerken, mehr als jede andere Freitaucher jemals ausgestrahlt.

Aufzeichnungen

  • Unassisted Constant Ballast 40 m, 01.56 min WR am 22. Oktober 2001 in Kardamena auf der Insel von Kas, Antalya, Türkei
  • Begrenzte Variable Ballast 105 m, 2.38 min WR am 15. Juli 2001 in Hurghada durch die Insel Abu Ramada im Roten Meer, Ägypten
  • Unbegrenzte Variable Ballast 120 m WR am 23. Juli 2000 in der Region Bodrum, Türkei
  • Begrenzte Variable Ballast 100 m 2.22 min WR am 19. Juli 2000 in Bodrum
  • Begrenzte Variable Ballast 96 m 2.22 min WR am 14. Juli 2000 in Bodrum
  • Ausstattung Betreutes Constant Ballast 68 m 2.27 min WR am 7. November 1999
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die Frau des Ushers Well
Nächster Artikel Die Königin Album
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha