Yates Mühle

Julia Spangenberg Juli 26, 2016 Y 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yates Mühle ist ein komplett restauriertes, circa 1756 gristmill liegt fünf Meilen südlich der Innenstadt von Raleigh, North Carolina. Es ist das Herzstück der Historic Yates Mühle County Park, mitten in Wake County. Der Park verfügt über die restaurierte Mühle; ein Besucherzentrum mit einem Museum konzentrierte sich auf Fräs- und über die Naturgeschichte der Region, Klassenräume, ein Auditorium und Platz für Forschung von North Carolina State University Dozenten und Studenten durchgeführt; eine 20-Morgen-See; und ausgedehnten Wanderwegen. Der Park ist als native Wildlife Refuge mit einer Mission, um zu studieren und zu interpretieren, Kultur-, Natur- und Kulturerbe des Parks verwaltet.

Geschichte

Yates Mill, eines der ältesten Gebäude in Wake County, ist die Region der einzige überlebende betreibbar gristmill. Seit fast 200 Jahren die Wasserkraft betriebene Mühle produziert Schnittholz, gefräst Mais und Weizen und Wolle. Das Land, auf dem die Mühle gelegen war für Samuel Pearson im Oktober 1756 befragt, und die ihm von den Grafen von Granville, einer der North Carolina Kolonie Herrn Proprietors gewährt. Die ursprüngliche Mühle wurde um zu dieser Zeit gebaut. Pearson stetig zu seinem Grundbesitz und Besitz mehr als 600 Morgen zum Zeitpunkt seines Todes im Jahre 1802. Im Jahre 1819 aufgelaufenen Schulden gezwungen Pearson Sohn, Simon, die Mühle und den umliegenden Anbauflächen zumin eines Sheriffs Auktion verkaufen. William Boylan, ein prominenter Geschäftsmann Raleigh und Direktor der State Bank, kaufte das Grundstück, und in den nächsten 30 Jahren modernisiert die Mühle mehrfach, das Hinzufügen eines Sägewerks in den 1840er Jahren.

Im Jahr 1853 Thomas Briggs, John Primrose und James Penny erwarb die Mühle. Ein Jahrzehnt später, inmitten des Bürgerkrieges, verkauft die Partner die Mühle und die umliegenden 94 Acres Phares und Roxanna Yates, James Penny Sohn-in-law und Tochter. Beteiligung Pennys in den Mord an einem Mr. Franklin kann über den Verkauf gebracht. Der Legende nach war Franklin ein Northern-Sympathisant, der Penny für nicht zahlen einen $ 700 Mühle Schulden umgebracht. Im Jahr 1865, Franklin Witwe angeblich sagte Bundestruppen besetzen Raleigh, dass der Tod ihres Mannes war wegen seiner Unterstützung für die Union. Die Soldaten versuchten, die Mühle in Brand zu dem Eingang zu verbrennen. Verkohlte Holzbalken heute zeugen von der erfolglosen Versuch.

Yates und seine Nachkommen betrieben die Mühle, bis 1948, als Geschäftsmann AE Finley erwarb das Grundstück. Finley konstruiert einen Rückzug lodge vom Mühlenteich für die Verwendung von seiner Familie und seinen Mitarbeitern. Aufgrund mangelnder Nachfrage, aber die alte Mühle wurde im Jahre 1953 Zehn Jahre später geschlossen, erwarb North Carolina State University die Eigenschaft, die Konsolidierung in eine größere Trakt als Versuchsfarm verwendet werden. Die Mühle wurde vor allem für die Lagerung verwendet werden, bis 1989, als Yates Mühle Associates wurde eingebaut, um seine Wiederherstellung zu ordnen. Die Mühle entkam nur knapp der Zerstörung im Jahr 1996, als Regenfälle vom Hurrikan Fran entfesselt brach seinen 250 Jahre alten Steindamm. Im Jahr 1996 Yates Mühle Associates und Wake County Parks, Erholung und Freiraum enthüllt eine öffentlich-private Partnerschaft, um den Damm und Mühle als Teil einer 574-acre historischen und Umweltpark zu rehabilitieren. Yates Mühle ist heute ein ausgewiesener Raleigh Historic Landmark.

Heutige Nutzung

Die Mühle stand vakanten für mehrere Jahre, bis Yates Mühle Associates, Inc. begann Restaurierung Bemühungen im Jahr 1988. Die Mühle ist ein Beispiel für die Oliver Evans Art der Schrotmühle und hat, um seinen Zustand als der Mitte des 19. Jahrhunderts restauriert. Sowohl die Mais und Weizen Schleif Maschinen wurden restauriert. Mehrere Mais grindings stattgefunden haben, da die Mühle offiziell am 20. Mai für die Öffentlichkeit geöffnet ist 2006. Die Mühle für historische Führungen häufig geöffnet und Mais Mahlen wird an bestimmten Tagen gezeigt.

Yates Mühle Associates, Inc. restaurierte die Mühle mit Spenden von Regierungsbehörden, North Carolina State University, Stiftungen, Unternehmen und Privatpersonen. North Carolina State University bereitgestellt 154 Acres auf einem langfristigen Mietvertrag und den Park für die laufende naturgeschichtlichen Forschung zu nutzen.

Spur-Grafschaft gekauft 16 Morgen auf den Park und die North Carolina Department of Agriculture und Consumer Services hinzufügen, haben Zugang zu einem benachbarten Grundstück von etwa 400 Morgen zum Park Gebrauch zur Verfügung gestellt. Die Wake County Parks, Erholung und Open Space-Abteilung überwachte die Entwicklung des 574-Morgen-Park. Der Landkreis überwachte den Bau der AE Finley Zentrum für Bildung und Forschung, und stellt das Personal und Unterstützung benötigt, um den Park zu betreiben. Yates Mühle Associates organisiert und finanziert die Instandhaltung der Mühle und ihre Demonstration mit privaten Spenden und ehrenamtliche Hilfe.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Will Doherty
Nächster Artikel Yibin Wuliangye Flughafen
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha