Yeshiva Shaar Hatorah

Lora Baumann Dezember 24, 2016 Y 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yeshiva Shaar Hatorah ist eine aufgeschlossene Jeschiwa in Queens, New York, die ein Gymnasium und ein Programm für die Zeit nach der High School Männer beinhaltet. Die Yeshiva vergibt auch Bachelor- und Master-Abschlüsse in der talmudischen Recht. Es wurde 1974 von Rabbiner Kalman Epstein und Sholom Spitz gegründet. Die Yeshiva hat sich der Schwerpunkt der orthodoxen Gemeinde in der Kew Gardens Viertel von Queens und der breiteren jüdischen Gemeinde als gut.

Geschichte

Im Jahr 1974, Rabbi Kalman Epstein und Rabbi Sholom Spitz, gegründet Yeshiva Shaar Hatorah im Richmond Hill of Queens auf Geheiß der R 'Spitz Lehrer, Rabbi Mordechai Elefant. Die Jeschiwa wurde offiziell ein Zweig der "ITRI". Die Yeshiva wurde "Shaar HaTorah", nach der Jeschiwa in Grodno, wo Ur-Großvater Rabbi Epstein, Rabbi Shimon Shkop hatte der Rosh Yeshiva gewesen. Zu der Zeit gab Rabbi Epstein die Vorlesung auf unverheiratete, post-High-School-Männer, und Rabbi Spitz leitete die kollel. Ein Jahr nach der Gründung der Jeschiwa, Rabbi Kalman Epsteins Vater, Rabbi Zelik Epstein, trat der Jeschiwa. Später wurde ein High-School aufgenommen, wenn ein High-School aus Boro Park nach Queens verlegt. Heute Rabbi Spitz gibt immer noch die Schiur den Freshman und Sophomore Studenten, während Rabbi Kalman Epstein Vorträge zu den Junior, Senior, und Doktoranden. Rabbi Kalman Sohn, Rabbi Shimon Epstein gibt den unteren Vortrag während Rabbi Spitz Semi Sabbatical.

Lehrerschaft

Post-Abitur

  • Rabbi Kalman Epstein, Rosh Yeshiva
  • Rabbi Sholom Spitz, Rosh Yeshiva
  • Rabbi Mattis Roberts, Maschgiach Ruchni
  • Rabbi Shmuel Munk, Rosh Kollel
  • Rabbi Yaakov Grossman, Shoel Umaishiv
  • Rabbi Yitzchak "Big Time" Bilitzky, Shoel Umaishiv
  • Rabbi Shimon Yehuda Epstien, Rosh chaburah
  • Rabbi Yaakov Margulies, Chozer

Gymnasium

  • Rabbi Yosef Licht, 9. Klasse Rebbe
  • Rabbi Shlomo Lobenstein, 10. Klasse Rebbe
  • Rabbi Akiba Weiner, 11. Klasse Rebbe
  • Rabbi Yaakov Bergman, 12. Klasse Rebbe
  • Rabbi Arnold Jacobowitz, Hisbonenus Koordinator
  • Rabbi Avraham Jurkowitz

Gabaiim

  • Rishon- Daniel Eisenreich
  • Sheini- Seegz
  • Schlischi und on: Yerachmiel Schuter
  • Gabai Seforim- Seegz, Meir Wiener

Andere Leute

  • David Weisberg und seine neue kallah - Mazel Tov! Jetzt Studium an Yeshivas Ner Jisroel.

Wartungspersonal

  • Jose Vietnam- Chef Operationen und Leiter des Schlafräume
  • Timmy OBM- Deputy Chief of Operations Emeritus
  • Charlie und Lou

Kitchen Staff

  • Jake- Chef
  • Gil und Roop


Yeshiva sendet auch ihre Schüler Camp Ohr Shraga für den Sommer in Ellenville, New York. COS wurde teilweise durch Rav Zelig Epstien im Besitz und wird nun teilweise von seinem Sohn Rav Kalman Epstien Besitz. Die Studenten verbringen ihre ersten Hälfte an einem heiligen Ort überragend in ihren Studien und in anderen Bereichen des Judentums. Yeshiva sendet ihre eigenen Fakultät ihren Studierenden in COS unterrichten, von denen einige aus der Söhne des Rosch Jeschiwa in Recht.

COS Fakultät:

  • Rav Wiener
  • Rav Meir Jurkowitz
  • Rav Moshe Stien
  • Rav Reichman
  • Rav Moshe Boruch Kaufman

Einige bemerkenswerte Alumni

  • R 'Meir Triebitz, Lehrer in Machon Shlomo, und stellte fest, Lehrbeauftragter
  • R 'Betzalel Rudinsky, Rov der großen Synagoge in Monsey, Rosh Yeshiva von Ohr Reuven, und stellte fest, Poseck
  • R 'Shmuel Rosenshein, Executive Director der Yeshivas Chofez Chajim, Brooklyn
  • R 'Yechezkel Langer, Geschäftsführer der Yeshivas Yesodei Yeshurun ​​in Queens
  • R 'Zev Klein, Rebbe in Yeshivas Toras Moshe
  • R 'Zev Reichman, Rebbe in der Yeshiva University mechina
  • R 'Shmuel Ismach, Mitarbeiterin Rabbi des Young Israel of Great Neck, Rebbe und Maschgiach in Yeshivas Chof HaTzafon und stellte fest, Schwiegersohn des Rosch Jeschiwa reb Kalman Epstein shlita
  • Rabbi Menachem Levine, Rav von Am Echad in San Jose, Kalifornien Ami Cohen
  • Rabbi Avraham Stienberg, Rabbi des Young Israel am Main Line, PA
  • Rabbi Y. Dov Krakowski, Direktor der OU koscher in Israel, bekannter Autor, und stellte fest, Anglo Poseck in Jerusalem
  • Rabbi Chaim Cohen, Rosh Kollel und Poseck der Waterburry
  • Eliyahu Grunhaus, Zukunft der Klal Jisroel be'ezras hashem
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sydney University Liberal Club
Nächster Artikel OHV-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha