Yeshivas Bais Yisroel

Gebina Karus April 6, 2016 Y 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yeshivas Bais Jisroel, umgangssprachlich als "Bais" bekannt, ist eine englischsprachige, Litvish Haredi Jeschiwa für Post-High-School-Jungen in der Neve Yaakov Viertel von Jerusalem, Israel. 1986 von Rabbi Doniel Lehrfeld, Studenten der Jeschiwa von derzeit Nummern über 200 Studenten, vor allem aus den Vereinigten Staaten, Kanada und England gegründet. Die Jeschiwa betreibt auch eine kollel 100 verheiratete Männer, von denen viele nahmen an der Jeschiwa vor der Ehe.

Hintergrund

Bais Jisroel ist Teil der weit verbreiteten Trend, in den letzten drei Jahrzehnten der Jeschiwa Lernprogramme in Israel für die Post-High-School-Jungs aus den USA und anderen englischsprachigen Ländern. Vor dreißig Jahren gab es nur eine Handvoll solcher Programme für ausländische Studenten an der Mir, Brisk Jeschiwa und Ponovezh. Heute gibt es Dutzende solcher yeshivas.

Bais Jisroel wurde 1986 im Jerusalemer Stadtteil Bayit Vegan als Ableger der Yeshiva Toras Moshe gegründet. Im Jahr 1994 zog die Jeschiwa von dieser Stelle an den heutigen Standort in der nördlichen Jerusalem Stadtteils Neve Yaakov. Die Schüler schlafen in Schlafsälen, die von umgewandelten Wohnungen in der Nähe der Jeschiwa befindet bestehen. Die Jeschiwa besitzt und vermietet mehr als 10 solcher Wohnungen jährlich.

Lehrplan

Die Jeschiwa läuft ein Vier-Jahres-Programm studieren Abschnitte des Talmud. Es folgt den Lernzyklen Nashim und Nezikin, mit einem Fokus auf Beendigung einer Traktat des Talmud pro Semester.

College-Credits werden durch Touro College und Hebräisch Theological College angeboten.

Alumni

Bais Yisroel ermutigt ihre Alumni, in Kontakt mit der rabbinischen Mitarbeiter bleiben und an der Weiterfinanzierung der Yeshiva durch ihre Alumni-Vereinigung. Eine Online-Website Felder Fragen Alumni Rabbiner gesendet und veröffentlicht auch ein Alumni-Newsletter.

Studierende, die auf gegangen, um rabbinische Ordination empfangen und anspruchsvolle Positionen in der Tora Welt sind: Rabbi Aharon Ciment, Rav der Kongregation Arzei Darom, Teaneck, New Jersey, Rabbi Daniel Steinharz, Rosch Mesivta, Yeshivat Sha'arei Mevaseret Zion, Mevaseret Zion, Israel und Rabbi Yosef Chaim Topek, pädagogischer Berater für sephardischen Gan Torat Emet, Houston, Texas.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wachen Sie mit Whoopi
Nächster Artikel Petakopadesa
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha