Yoel Lebowits

Marko Kruse April 6, 2016 Y 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yoel - Joel Lebowits ist ein amerikanischer chassidischen Entertainer, Komiker, Sänger und Schauspieler. Lebowits ist der Sohn des Nikolsburger Rebbe, Rabbi Yosef Jechiel Mechel Lebovits und lebt in Monsey, New York. Er ist eine beliebte Figur in chassidischen jüdischen Gemeinschaften, insbesondere die jiddisch sprechenden Gemeinden.

Karriere Geschichte

Lebowits begann als Badchan im Jahr 1997, die Durchführung Comedy bei Freunden Hochzeiten. Er gewann Popularität, nachdem wirkt das komödiantische Rolle in der jiddischen Theaterstück "Hamaloch Hagoel" im Jahr 1998.

Er wurde bekannt als der "Pester Rebbe", weil sein Talent der Nachahmung der ungarischen Sprache, was bedeutet, dass er von Budapest ist bekannt.

Im Jahr 1999 debütierte Lebowits seine erste Comedy-Album "Purim Y2K". Dies wurde von "Purim Station" im Jahr 2004 gefolgt.

Als seine Popularität wuchs, Lebowits wurde engagiert, um auf Partys, Abendessen, Hochzeiten und Sheva Brachot in den USA, Europa, Afrika und Israel zu unterhalten.

Lebowits mit dem Ringling Bros. und Barnum & amp durchgeführt hat; Bailey-Zirkus, Lipa Schmeltzer, Mordechai ben David und Avraham Fried unter anderem an verschiedenen Stellen wie auch "The Prudential Center" in New Jersey.

Aufführung

Während Lebowits ist vor allem ein Comic. Er singt in Krankenhäusern oder für den Hausschüler als auch für die Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Letzte Aktivität

Video-Clips auf YouTube gepostet, erhielt Rekord Menge von Treffern in der chassidischen Clips Kategorie. Die Clips sind: "Pester Rebbe Einweihung", "Mayn Geller Bus", das eine Parodie auf die "Yellow Submarine" von "The Beatles", "Schnellstraßen" und "Ad Deloy Yooda" ist.

Lebovits hat auf dem Cover der beliebtesten jüdischen Zeitschriften wie Yediot Achronot, Hamodia, Ami, jüdischen Lebensstil, Di Shtern, Der Blick, Ami und in israelischen Hebräisch Magazinen veröffentlicht mehr als gut

Er tritt häufig mit anderen Badchan R 'Yankel Miller, und Komiker Hilly Hill sowie mit anderen badchonim.

Auf dem Album Boondash, bietet er anderen berühmten Künstlern wie chatzatzke Rebbe und Menashe Lustig, in der Hit Track "Wo ist der Deckel des Traubensaft". Das Album verkaufte sich in weniger als einer Woche.

2013 Yoely und seine Frau Toby wurden in der National Geographic Channel auf der Innen Chassidim nur für Gott Folge, die in vielen Sprachen ausgestrahlt wurde weltweit ausgestellt.

Diskografie

  • Purim Y2K - 1999
  • Purim-Station - 2004
  • Purim Bailout - 2009
  • Boondash - 2011
  • Pesterize '- 2012
  • "Ad Deloy Yooda" - - 2014
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ray D'Arcy
Nächster Artikel Vindicators
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha