Yuanmou Mann

Ilse Ittenbach April 6, 2016 Y 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yuanmou Man, Homo erectus yuanmouensis, bezieht sich auf ein Mitglied der Gattung Homo, deren Überreste, zwei Schneidezähne wurden in der Nähe von Danawu Dorf in Yuanmou im südwestlichen Provinz Yunnan, China entdeckt. Später, Steinartefakte, Stücke von Tierknochen zeigt Anzeichen der menschlichen Arbeit und Asche aus Lagerfeuer wurden auch von der Website ausgegraben. Die Fossilien sind auf dem Display an der National Museum of China, Beijing.

Erkenntnis

Die Reste der Yuanmou Mann wurden am 1. Mai 1965 durch den Geologen Fang Qian, der für die geologische Mechanics Research Institute arbeiten entdeckt wurde,. Auf der Grundlage der paläomagnetischen Datierung der Fels sie gefunden wurden, wurde zunächst davon aus, dass die Fossilien waren etwa 1,7 Ma BP und so vertreten die ältesten Fossilien von menschlichen Vorfahren in China und Ostasien gefunden. Man dachte früher, um möglicherweise durch "Wushan Man" vordatiert werden, aber das hat sich gezeigt, um eine Stamm-Orang-Utan ist.

Dating

Die Datierung wurde indirekt durch Geoffrey Papst in Frage gestellt, die argumentiert, dass Beweise hat das Aussehen hominidae in Asien vor dem 1. Millionen Jahren nicht unterstützen .. Es gibt jedoch immer noch widersprüchliche Meinungen in Bezug auf das Alter des Yuanmou Fm. und Yuanmou Man. Sie et al. schlug vor, dass die Mitglied 4 im oberen Teil der Formation ist mittleren Pleistozän und sollte die Shangnabang Fm bezeichnet werden., während die Sedimente am Shagou enthält Enhydriodon vgl ausgesetzt falconeri sollte die Shagou Fm bezeichnet werden. mit einem Alter von Pliozän.

Liu et al. glaubte das Alter der Yuanmou Mann war mittleren Pleistozän, hat 0,73 Ma BP nicht überschreiten, und war wahrscheinlich zeitgleich mit Peking-Menschen. Anschließend durchgeführt Qian weitere Untersuchungen im Alter von Yuanmou Mann, aber immer noch erhalten ein Alter von 1,7 Ma BP oder frühen Pleistozän. Diese Untersuchungen eingeleitet vorteil Diskussion, obwohl weitere widersprüchliche Meinungen bestehen hinsichtlich Ablagerungsmilieu, Paläoklimatologie, Vereisung, und andere Aspekte.

Laut Qian et al., Paläomagnetischen stammt aus der Nähe, wo die Zähne wurden gewonnen durchschnittlich 1,7 Ma BP. Ältere Untersuchungen von Liu und Ding bemerkt, dass die Fauna-Sequenz an der Stelle wurde umgedreht, mit mehr ausgestorbenen Arten in den oberen Ebenen als tiefer in der Lagerstätte, und auf der Grundlage dieser Beweise, die sie vorschlagen, um das Alter des Yuanmou Mann in den mittleren Pleistozän gestellt ist, dass etwa 0,5 bis 0,6 Ma BP.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel WICR
Nächster Artikel Semi-portable Engine
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha