Yvonne Hijgenaar

Maria Feierbach Kann 13, 2016 Y 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Yvonne Hijgenaar ist ein niederländischer Radrennfahrer und ehemalige National Eisschnellläufer.

Hintergrund

Hijgenaar ist ein ehemaliger Eisschnellläufer, die für zwei Jahre in den Niederlanden Nationalmannschaft war. Im Jahr 2001 vom Skaten zum Radfahren nach dem Auffinden ritt sie so viel besser als sie gelaufen, dass sie häufig von männlichen Reiter reiten konnte im Training verfolgen wechselte sie. Als ihr ehemaliger Skating Teamkollegen aus dem technischen Fortschritt besser als sie konnte, blieb sie dauerhaft im Radsport.

"Wenn ich mir die Anzahl der nationalen Meisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen, die ich gefahren bin ich zufrieden mit meiner Wahl", sagte sie.

Olympische Spiele

Hijgenaar vertreten die Niederlande bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen, wo sie an der Einzelsprint nahmen als auch die 500 Meter-Zeitfahren. Sie wollte nicht im Einzelsprint, wo sie fertig 11. beeindrucken. Doch ihre 500 Meter Zeitfahren Zeit von 34,532 brachte ihr den fünften Platz.

Im November 2007 trainiert sie mit der Nationalmannschaft von Australien in Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking. "Track-Rennen in den Niederlanden ist eine kleine Sport und wir haben keine Trainerteam für 12 Monate im Jahr zur Verfügung, wie sie in Australien zu tun. Wenn nur wir." Sie sagte.

WM 2009

Hijgenaar gewann ihre vierte WM-Medaille am 28. März 2009 unter die Bronzemedaille im Omnium, das erste Mal der Wettbewerb war für die Frauen in der Weltmeisterschaft aufgenommen. Sie war punktgleich mit Tara Whitten von Kanada, aber verpasst auf dieser Medaille trotz dem Gewinn der 200 m fliegenden Start-Zeitfahren und 500 m Zeitfahren Ereignisse im omnium.

Sie hat nun die Olympischen Spiele 2012 in London als ein mögliches Ende ihrer Karriere gesetzt. Wenn sie scheitert, um eine Medaille zu gewinnen, sagt sie, dass sie stoppt.

Karrierehöhepunkte

Nationalen Rekord, Mannschaftsverfolgung

Nach der Einführung des Frauen 3000m Mannschaftsverfolgung an der 2007-08 Bahnrad Saison Hijgenaar war zwei Mal Teil der Mannschaftsverfolgung Kader, wenn sie einen niederländischen Rekord aufgestellt. Das erste war das erste Mal, das niederländische Team ritt der Mannschaftsverfolgung, und wurde später an diesem Tag unterbrochen. Sie ist nicht der Rekordhalter mehr.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha