Zastava 750

Lisette Spangenberg Juli 26, 2016 Z 10 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Zastava 750 war ein Auto von der serbischen Automobilhersteller Zavod Crvena Zastava in Kragujevac hergestellt. Es war eine Version des Fiat 600 unter Lizenz hergestellt von 1965, es war mehr in der Länge als der Fiat-Version. Der Zastava 750 hat einen 767 ccm-Motor, der 25 PS produziert. Je mächtiger 750 SE hat 30 PS bei 5400 Umdrehungen pro Minute und Drehmoment £ 38 · ft bei 3600 Umdrehungen pro Minute. Es ist das kleinste Auto jemals von Zastava gemacht. Später während der Produktion, im Jahr 1980 die Zastava 850 eingeführt wurde, kennzeichnete er die gleiche Stelle wie das Zastava 750 aber der Motor hatte eine größere Kapazität. Der Zastava 850 ist schwieriger, als der 750-Modell zu finden, aber beide noch im ehemaligen Jugoslawien weit verbreitet.

Zastava 750 wird weit unter seinem Spitznamen "Fica" oder "FICO" in Serbien, Montenegro, kroatischen und bosnischen bekannt ist, durch "FICO" oder "Ficko" in slowenischer und durch "Fikjo" auf Mazedonisch. Der Spitzname "Fica" kommt aus dem Hauptcharakter eines Comics von der Zeitung Borba in den ersten Jahren des Autos Produktion veröffentlicht.

Weiterentwicklung

Die 750 zurückgehalten Selbstmordtüren bis 1969 Später wurde größer Frontlichter, autoadjusting Bremsen, Sicherheitsgurte, leicht verbesserten Innenraum und viele andere kleine Verbesserungen. Die spätere Zastava 850 hatten viele Verbesserungen aus dem ursprünglichen Modell, aber es die gleiche Körper-Stil gehalten und sollte nicht mit dem Fiat 850. Wie der Fiat 850 verwechselt werden, ist es im Wesentlichen aus der 600 abgeleitet, sondern stellt eine vollständig synchronisierte Getriebe, Scheibenbremsen vorn und eine Lichtmaschine. Der Fiat 850 ist somit ein beliebtes Quelle 'Upgrade' Teile für die 600, aber diese Upgrades können schwierig oder kostspielig sein, da einige der Teile können einfach ohne Änderungen ausgetauscht werden. Der 750 verwendet einen 25 PS 767 ccm-Motor, während die 850 erhielt einen 848 ccm-Version bietet 32 ​​PS und eine nützliche Klecks zusätzliches Drehmoment.

Die Produktion des Zastava 750 begann am 18. Oktober 1955 und endete am 18. November 1985. Die Popularität des Autos hat begonnen Erhöhung in den letzten Jahren, zum Teil aus dem niedrigen Kraftstoffverbrauch und sehr günstigen Preis als Gebrauchtfahrzeug. Auch er beginnt, ein Symbol für die Sehnsucht geworden, und viele Jugendliche, die billig utilitaristischen Fahrzeug mit einem böhmischen Statussymbol brauchen den Kauf dieses Fahrzeug als Gebrauchtfahrzeug. Aufgrund der, dass die Preise in den letzten Jahren und viele Fanclubs gestiegen sind entstanden.

Kolumbianische Montage

In Bogotá von Leonidas Lara - Das Zastava 750 wurde auch in Kolumbien zusammengebaut - neben einer Vielzahl von amerikanischen Jeeps sowie andere Fiat-Modelle. Es wurde in Kolumbien als "Fiat 750Z" verkauft werden, von 1977 bis 1984.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Ricky Shakes
Nächster Artikel Secret Wars
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha