Zhang Chu

Betti Rosenmüller April 6, 2016 Z 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Zhang Chu ist ein chinesischer Musiker, der in Xi'an geboren wurde.

Von vielen als "das einsame Sänger-Poeten" gelobt, hat Zhang Chu eine prominente Figur der chinesischen Rock-Szene, obwohl ein neues Album nicht frei seit 1997. In der Tat blieb weiterhin seine Texte, häufig durch eine ganz neue Generation von chinesischen zitiert werden Jugend bis zum heutigen Tag, obwohl nur wenige scheinen wirklich begreifen seine Bedeutung.

Biographie

Mainstream-Publikum bekam einen ersten Eindruck von Zhang Chu unverwechselbaren Marke des Folk-Rock im Jahr 1992 durch die Neben inzwischen klassischen Single "Sister". Der Song erzählt eine dunkle Geschichte von familiären Missbrauchs und der Unterdrückung durch die Augen eines Kindes. Die wiederholten Ausrufe von "Schwester! Ich will nach Hause gehen. Nehmen Sie eine meine Hand, ich bin ein wenig schläfrig. Schwester! Ich will nach Hause gehen. Nehmen Sie eine meine Hand, Sie brauchen keine Angst zu haben", während die mitreißenden Refrain zog unzählige Zuhörer zu Tränen. Die denkwürdige Melodie und die emotionale Vocals machte den Song sofort ein auf dem chinesischen Festland traf, mit dessen Einfluss sich auf andere chinesische sprachige Regionen und Ländern. Zhang Chu selbst vertraute Jahre später, dass das Lied trug eine politische Obertöne, die wenigen zu erkennen schien. Dies ist typisch für seinen Stil, Sozialsatire, die subtil und leicht durch die ungeahnte verpassen ist. Ebenso "Sozialismus ist gut" seine ausgelassene Punk-Cover der Red Norm verließ auch einige von uns fragen, ob dies nicht eine tongue-in-cheek Hieb auf die "Volksregierung".

Im Jahr 1993 Zhang Chu erstes Album "Ein Herz kann nicht Fawn" veröffentlicht wurde. Dies ist eine Sammlung von Zhangs frühen Kompositionen, obwohl mehr als die Hälfte der Songs wurden von anderen Sängern. Mit einem furchtbar verwirrt Produzent und mindestens ebenso verwirrt Sänger, die offensichtlich nicht verstehen, was Rockmusik allein der Sinn der Lieder lassen wurde, klingt das Album wie ein neugierig schizophrenen patchwork, die zusammen nur halbherzig in Eile gelegt wurde. Dennoch ist die rohe Originalität der Songwriter scheint durch. In Tracks wie "BPMF" oder "Westward von Yang Guan", Zhang Chu stellt schnell seinen unverwechselbaren Stil: narrative Geschichte-line, scharfe Beobachtung, leicht fließenden Vers und ausdrucksstarke Stimme.

Etwa zur gleichen Zeit wurde Zhang Chu, um den ambitionierten Taiwan ansässige Rockaufzeichnungsetikett "Muoyan" unterzeichnet und im Jahr 1994 in der legendären "Chinese Rock Power" Konzert in Hong Kong Arena teilgenommen. Die Headliner neben Zhang Chu, gehörte auch Dou Wei und He Yong. Hastig in einen Topf geworfen und unter dem etwas archaisch klingenden Titel "The Three Prominenten der Muoyan" vermarktet, diese aufregende neue Talente aus China dennoch ging von unbekannten über Nacht berühmt, betäubt das Hong Kong Publikum mit ihrer Energie und Kreativität, so läutet "die Feder der neuen Musik ". Sechsundzwanzig-jährige Zhang Chu, mit einem Gesicht so frisch wie ein Teenager, durchgeführt mehrere Songs aus seinem neuen Album, während fast bewegungslos auf einem Stuhl sitzen. Diese schüchterne Bühnenpersönlichkeit bald zu seinem Markenzeichen. Menschen wurden wieder erstaunt, dass eine solche kraftvollem Gesang und zum Nachdenken anregende Texte können aus dem Körper einer misslichen Kindes kommen.

Im Anschluss an die kritischen Beifall und kommerzielle splash in HK, Zhang Chu zweites Album & lt; Einzelgänger sind Disgraceful & gt; produzierte mehrere unkonventionelle Hits in seinem Heimatland China, vor allem, die Violine angetriebenen Titelsong und die meist gesprochene "Love". Wieder er immer genutzt trügerisch einfach Diktion, war aber in der Lage, Symbolik in den unwahrscheinlichsten Orten zu finden, nicht zu erwähnen, dass höchst originellen Beobachtungen und Summen des menschlichen Verhaltens. In "Love" zum Beispiel Zhang Chu schrieb:

Lediglich ein paar Zeilen haben die überaus gemeinsamen Gegenstand zu einer philosophischen Ebene erhöht. Zhang Chu Songs sind voll von solchen denkwürdigen Zitate, die leicht ertragen konnte allein unabhängig von der Musik, kein Wunder, er wurde schnell zu weit an den Hochschulen als auch unter den Liebhabern der modernen chinesischen Literatur gefeiert.

Mehr Beweis von Zhang Chu beachtliches Talent mit der Sprache kam in Form eines Paares von allegorischen Tracks auf dem Album: "Ants Ameisen" und "Die Fliege". In "das Leben einer Wanze" Zhang Chu-Stil, wurde die Ameisen ein Symbol für den Lebensstil und die Einstellung von Millionen von chinesischen Bauern, während die Fliege wurde unerwartet in die perfekte totem einer Generation von Rock and Roll Jugend wandte:

Für die nächsten Jahre, blieb Zhang Chu in Peking, die die unbestrittene Zentrum der chinesischen Rockszene war. Die neu gewonnenen Ruhm machte der introvertierte Sänger zunehmend unruhig, aber. Nach allen Berichten, vermied er Interviews und Sozialisation, und nur selten mit anderen Rockern zusammengearbeitet. Sein nächstes Album & lt; Flugzeugfabrik & gt; Während dieses Zeitraums wurde konzipiert, und sobald es wurde im Jahr 1997 veröffentlicht wurde deutlich, dass Musikgeschmack Zhang Chu hatte über die Grenzen der Folk-Rock entwickelt. In Tracks wie "The Zoo", kann man Einflüssen von Alternative zu experimentellen Rock zu erkennen. Wie der musikalische Stil wurde immer abwechslungsreich, die Instrumentals und Melodie wurde robuster und strukturiert, während die Texte wurden immer kryptisch und abstrakt. Begriffe wie "stream-of-consciousness" wurden durch Musikkritiker verwendet, um Songs wie "Leerlauf" zu beschreiben:

Während in der Vergangenheit Zhang Chu Musik war oft als "humanistische" und "sozial" eingestuft worden, in diesem Album sehen wir ihn sich zurückzieh tiefer in seine eigene Psyche, Isolation und psychische Konflikte wurde die überwiegende Thema. & lt; Flugzeugfabrik & gt; erwies sich als zu schwierig, auch für die zeitgenössische Musikkritiker zu entziffern, zu sein, war es keine Überraschung, dass seine Bedeutung und Konnotation wurden weitgehend von der rekordkaufenden Öffentlichkeit verloren. Ohne die breite erdigen Attraktivität des früheren Arbeiten wie "Sister", konnte das Album im Handel, um Auswirkungen zu machen. Es ist jedoch weiter gefestigt Zhang Chu Ruf als einer der kreativsten und Avantgarde chinesischen Rock-Künstlern.

Wenige Jahre nach der Veröffentlichung von & lt; Flugzeugfabrik & gt ;, Zhang Chu beschlossen, Peking zu verlassen und zurück zu bewegen, um seine Heimatstadt, der antiken Stadt Xi'an. Der genaue Grund für diese Entscheidung war nicht ganz klar, aber nach einige der Interviews, die er in den letzten Jahren gab, schien es, dass er fühlte sich der Fels Geschäft in Peking kreativ genden zu sein, auch fühlte er sich schuldig, dass einige seiner Songs gab Zuhörer negative emotionale Auswirkungen. Verschwand er quasi von den Augen der Öffentlichkeit über die nächsten 4 Jahre, bevor sie schließlich wieder austretenden im Jahr 2004 in einem Rock-Festival am Helan Mountain. Zu seiner Überraschung Rockfans vergessen nie über ihn, wenn überhaupt seine lange Abwesenheit brachte ihm mehr Respekt, weil es als ein Zeichen der künstlerische Integrität empfunden. In der Tat, seine erfrischende Originalität und kompromissloser unabhängigen Geist schmerzlich in einem Musik-Szene, in der geistlosen Kommerz und geradezu Plagiat lief grassiert verpasst. Seitdem Zhang Chu hat in einem stetigen Reihe von Aufführungen in verschiedenen Orten im ganzen Land eingeschaltet, trugen die gelegentliche Track Compilation-Alben, während der Arbeit mit Unterbrechungen auf seinem vierten Album. Im Juli 2007 wieder vereint Zhang Chu zum ersten Mal auf der Bühne mit He Yong und Dou Wei an der Prairie Freien Rock Festival in der Inneren Mongolei statt. Vor einem jubelnden Publikum, die Legende von "Die drei Prominenten der Moyan" kam zum Leben wieder. Im November 2007 kündigt Zhang Chu, dass seine Funk beeinflussten neue Album wird im Jahr 2008 veröffentlicht werden und eine unterstützende Konzert wird an der Beijing Exhibition Hall im April statt.

Alben

  • 1992 Schwester in China Fire I
  • 1993 Ein Herz kann nicht Fawn
  • 1994 "beschämend, die Left Alone" Alias ​​"Einzelgänger sind eine Schande"
  • 1995 Meine Wimpern sind fast weg durch den Wind in A Tribute To Zhang Ju
  • 1996 Bekannte in China Fire II
  • 1997 Flugzeugfabrik
  • 1998 in China Fire III So Big
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sallie Mae
Nächster Artikel Shara Gillow
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha