Zweitina

Ise Ulbricht Dezember 25, 2016 Z 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Zweitina oder Zuwaytini ist eine kleine griechisch-orthodoxen christlichen Dorf in West-Syrien in der Nähe der libanesischen Grenzen und administrativ dem Homs Governorate gehören entfernt. Dank seiner Lage in der Mitte von einer Nadel-Berg macht es eine beliebte und bevorzugte Sommer-Destination. Seine Höhe beträgt zwischen 400 und 450 Metern. In der Nähe Orten inclue Marmarita im Norden, al-Huwash im Osten, al-Huwash im Osten, al-Husn im Südosten, al-Zarah in den Süden, Naara und Sagen Hawsh im Südwesten, al-Mitras nach Westen und al-Bariqiyah im Nordwesten. Zweitina ist vielleicht am bekanntesten für seine al-Fawwar Feder, die so genannt wird, weil es sporadisch fließt. Zweitina ist die Heimat der historischen St. George Kloster, eine der ältesten in Syrien. Es ist auch sehr nah an den Krac des Chevaliers oder Qal'at al-Hisn. Gemäß der Syrien Statistisches Zentralamt hatte Zweitina eine Bevölkerung von 1.540 bei der Volkszählung 2011. Seine Bewohner sind überwiegend griechisch-orthodoxen Christen.

Etymologie

Der Name Zweitina ist von dem Wort Zeitoun, die Arabisch für Olivenöl ist abgeleitet. Zweitina ist Arabisch für einen einzelnen Olivenfrucht. Olivenbäume dominieren die Wälder von Zweitina und sind die wichtigsten Kulturpflanzen in der Gemeinde, die große Mengen von Oliven Produkt erzeugt, daher der Name gerechtfertigt betrachtet. Andere argumentieren, dass der Name wurde aus der aramäischen Sprache und bedeutet "das Land, wo Seidenraupen zu wachsen", und bezieht sich auf die Seidenraupen, die leben und wachsen auf Beere Bäume in Wäldern des Dorfes gefunden.

Demographische Daten

Durch wechselnde Wetterbedingungen, hat Zweitina einen Umkleide Bevölkerung und erreichte rund 5.000 Einwohnern im Sommer. Es ist ein Dorf, wo das Christentum dominiert. Fast 75% der ursprünglichen Bevölkerung leben außerhalb des Dorfes. Pennsylvania, USA, die die höchste Zahl der Einwanderer aus dem Dorf hat, ist die Heimat von rund 500 Familien. Zweitina ist auch ganz in der Nähe der Nachbargemeinde Marmarita, anderen christlichen Dorf.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Peter Nattrass
Nächster Artikel Yeardley Smith
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha